Mittwoch, 3. Mai 2017

Street Kings 2: Motor City (Unrated) (2011)

http://www.imdb.com/title/tt1707687/

Marty Kingston (Ray Liotta) ist der Anführer eines Teams von Undercover-Polizisten, die die Drogenszene Detroits bekämpfen. Als nach und nach Kingstons Teammitglieder ermordet werden, schließt er sich mit einem jungen, arroganten Mordermittler (Shawn Hatosy) zusammen, um herauszufinden, was vor sich geht. Doch auf die schockierenden Entdeckungen über Polizeikorruption, die ihnen bevorstehen, sind sie nicht vorbereitet.

"Street Kings 2" beginnt als ein ganz gut gemachter Copthriller, der nur leider völlig uninteressant ausgefallen ist. Mit dem Original hat das nichts zu tun und es ist definitiv nur der Versuch mit dem bekannten Namen mehr Geld zu verdienen. Ansonsten würde sich für den Streifen nämlich wohl kaum jemand interessieren. Trotzdem ist das alles nicht so mies. Am Anfang hat "Street Kings 2: Motor City" nämlich noch gut Schwung, spielt zwar nach dem altgedienten und ausgelutschten Mustern, ist aber dennoch handwerklich souverän gemacht. Aber oje, gegen Ende ist der Film einfach nur noch langweilig und man wartet mehr oder weniger genervt darauf, wer den Zweikampf gewinnen wird. Dies ist zwar nicht schlecht gemacht, aber zu harmlos und zu wenig interessant für ein schon so altbackenes Thema. Die Darsteller spielen aber solide, es mangelt dem Drehbuch jedoch an Ideen, die Atmosphäre versagt überwiegend und der Unterhaltungswert bietet einem nun auch nichts Besonderes. Schade.

4,5/10

Von NSM Records kommt der Film hierzulande ungeschnitten und in HD auch im auf 333 Stück limitierten und nummerierten Mediabook: