Samstag, 15. November 2014

Contact (1997)

http://www.imdb.com/title/tt0118884/

Nach dem frühen Tod ihrer Eltern hat sich die Funkamateurin Dr. Eleanor ‘Ellie’ Arroway (Jodie Foster) voll und ganz der Wissenschaft verschrieben. Seit Jahren ist sie auf der Suche nach Beweisen für die Existenz intelligenter außerirdischer Lebensformen. Eines Tages empfängt Ellie ein verschlüsseltes Radiosignal aus dem Sternsystem Wega, das versteckt den Bauplan für eine Transport-Kapsel zur Kontaktaufnahme enthält. Absender der Botschaft: eine unbekannte außerirdische Kultur. Nachdem die amerikanische Kapsel bei einem Testlauf von einem religiösen Fanatiker zerstört wurde, erfährt Ellie, dass zeitgleich eine weitere in Japan gebaut wurde. Und diesmal ist es Ellie, die dazu auserwählt wurde, den ersten Kontakt aufzunehmen.

Etwas langatmig ist dieser Film von Robert Zemeckis - vor allem für verwöhnte Trekkies und sicherlich ist die ganze Story nix für Leute, die keinerlei Interesse daran haben und niemals verstehen würden, dass es tatsächlich Menschen gibt, die jede Nacht den Sternenhimmel mit Teleskopen absuchen, die stundenlang nach Geräuschen suchen, ohne allzu große Aussichten auf Erfolg. Und genau das ist es, was den Film für mich so spannend macht. Robert Zemeckis erzählt hier eher eine sehr wissenschaftliche Geschichte (nämlich die des SETI-Programms), die als Hauptaussage alsbald den Konflikt zwischen Wissenschaft und Religion aufwirft. Das führt zwangsweise zu den angesprochenen langen Passagen im Film, die leider weitgehendste die Oberhand während der gesamten Laufzeit haben. Natürlich ist der Streifen durch seine recht bekannte Besetzung sehr ansehnlich. Durch Jodi Fosters schauspielerische Leistung könnte man fast meinen, es handelt sich hier um eine One-Woman-Show. Der Streifen ist sicher einer von wenigen, der dieses gewisse Gefühl von wegen "wir sind nicht allein" sehr gut herüberbringt, was nicht zuletzt daran liegt, dass die meisten Filme des 20. Jahrhunderts einfach mehr Tiefgang hatten. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert.

7,5/10