Dienstag, 15. Oktober 2013

Lone Wolf McQuade - McQuade, der Wolf (1983)

http://www.imdb.com/title/tt0085862/

Schon sein Schießeisen macht den legendären Ex-Texas Ranger J.J. McQuade (Chuck Norris) ziemlich gefährlich - sein schwarzer Gürtel aber absolut tödlich! Als das Leben seiner Tochter von Kidnappern bedroht wird, die einen Truck voller Waffen und Munition stehlen wollen, nimmt McQuade das sehr persönlich. Er kommt einem gigantischen Waffenschmuggler-Ring auf die Spur, der Terroristen auf der ganzen Welt mit tödlicher Ware versorgt. Der Chef der Schieberbande aber ist Rawley Wilkes (David Carradine), ein weltbekannter Kampfsport-Experte, der noch nie einen Fight verloren hat. Kann der Ranger seine Tochter und seine Ehre retten? Oder sieht er endlich seinem Meister - und dem Tod - in die Augen?

Guter und auch solider Actionstreifen, bei dem Norris sein ganzes Potential als "einsamer Wolf" so richtig entfalten kann. Die Story ist nicht der Rede wert und könnte in jedem anderen beliebigen Actioner Platz finden. Leider hat der Film ein paar Durchhänger und langatmige Stellen. Der Score erinnert auch eher an einen Western. Carradine als Gegenspieler wird zu wenig beleuchtet. Er tritt nur dann auf, wenn er in eine Konfrontation gerät - typisch für die 80er. Wie geschrieben: solide, unterhaltsam. Chuck Norris eben.

6,5/10

Von NSM im auf 555 Stück limitierten Mediabook erhältlich: