Mittwoch, 27. Februar 2013

The Astronaut's Wife (1999)

http://www.imdb.com/title/tt0138304/

Ein Film über Aliens ohne Aliens. Hm. Charlize Theron kann als geängstigte Frau des Astronauten Spencer durchaus überzeugen - sie spielt die Frau des Astronauten einprägsam und wandelt gut zwischen Mutterliebe und Wahnsinn. Den leichteren Part hat hier Johnny Depp, der den überwiegenden teil des Films einfach nur grimmig drein schaut. Die meiste Zeit folgt die Kamera Jillian, die selbst die Veränderung spürt, und so langsam ein Bild von dem Vorfall gewinnt, jenen 2 Minuten, über die ihr Mann partout nicht sprechen will. Leider nimmt die Spannung gegen Ende hin etwas ab, das Ende wird recht vorhersehbar und beim Showdown weiss man nach einer Minute wie die ganze Soße enden wird.
Und dann, nur um den Zuschauer aus seiner selbstzufriedenen 'Hab-ichs-doch-gewusst'-Stimmung zu reissen, kommt das krasse Ende. Zum Glück kein einfaches HappyEnd. Letztlich bleiben gute Schauspieler, eine brauchbare Handlung, wenn auch mit sehr dürftigem Hintergrund, viele unerklärte Szenen und Vorkommnisse, die die Spannung steigern, und ein unerwartetes Ende. Ganz okay.

6/10

http://tinyurl.com/a7rn2sq