Sonntag, 30. Dezember 2012

[SERIE] The Simpsons - Die Simpsons, Season 15

Eine durchwachsene Staffel. Ein paar gute Gags, wie Homer als Tod in "Todesgrüße aus Springfield" oder als Barts Killer-Roboter "Häuptling Knock-A-Homer", aber es macht sich bemerkbar, das dies die eben fünfzehnte Staffel ist. Die Luft ist nicht raus, aber die Gags werden merklich flacher, nur wenige richtige Brüller sind noch dabei. Dennoch wird wohl jeder Fan der Serie bis hierhin und noch viel weiter schauen; es wär ja auch schade, wenn die gelbe Lieblingsfamilie nicht mehr Woche für Woche mit neuen Folgen über den Schirm flattern würde. Es ist und bleibt Kult und wenn man nicht völlig das Lachen velernt hat findet man auch in jeder Folge einen ansprechenden Scherz.

http://www.imdb.com/title/tt0701285/
15.1 Todesgrüße aus Springfield (Treehouse Of Horror XIV)
Homer hat den Sensenmann umgebracht und muss nun in dessen Rolle schlüpfen. Auf Dauer den Tod zu spielen, belastet den Familienvater doch sehr stark – schließlich bittet er Gott, ihn aus dieser Pflicht zu entlassen... Professor Frink soll mit dem Nobelpreis ausgezeichnet werden. Damit sein verstorbener Vater diesem großen Moment beiwohnen kann, erweckt Frink ihn wieder zum Leben. Doch Frink senior dreht durch und sein Sohn ist froh, als sein Vater endlich wieder stirbt... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701188/
15.2 Wiedersehen nach Jahren (My Mother The Carjacker)
In den 60ern war Homers Mutter Mona als Super-Radikale ständig auf der Flucht vor der Polizei, dann tauchte sie unter. Über die Anfangsbuchstaben eines Zeitungsartikels findet Homer Jahre später seine Mutter wieder – aber Polizeichef Wiggum ist ihr auch bald auf der Spur. Mona kommt vor Gericht, wird aber freigesprochen. Als sie daraufhin Burns gesteht, früher unter falschem Namen gelebt zu haben, wird sie zu einer Haftstrafe verurteilt. Doch Homer verhilft ihr zur Flucht... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701256/
15.3 Die Perlen-Präsidentin (The President Wore Pearls)
Lisa Simpson wird zur Schülerschaftspräsidentin gewählt und merkt erst zu spät, dass Rektor Skinner sie nur als Marionette benutzt, um sich die Schüler gefügig zu machen. Er schafft den Musik-, Sport- und Kunstunterricht ab und verlangt absoluten Gehorsam. Als Lisa zum Generalstreik aufruft, sieht sich Schulrat Chalmers gezwungen, Skinners autoritärem Treiben ein Ende zu setzen. Der verspricht, umgehend alles wieder gut zu machen. - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701258/
15.4 Die Queen ist nicht erfreut! (The Regina Monologues)
Bart hat einen Tausend-Dollar-Schein gefunden und wittert das große Geschäft: Er stellt die Banknote in seinem Privatmuseum aus und kassiert dafür Tausende von Dollars an Eintrittsgeldern. Genug, um mit seiner Familie eine Urlaubsreise nach England zu machen. Nur leider verscherzt er es sich wieder einmal mit Justitia und landet im Gefängnis. Doch die Queen zeigt sich großzügig: Sie begnadigt Homer und schickt ihn – mit Madonna im Gepäck – nach Amerika zurück. - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701235/
15.5 Der Dicke und der Bär (The Fat And The Furriest)
Eines schönen Tages wird Homer bei einem Ausflug von einem Bären angegriffen. Das will sich der dreifache Vater natürlich nicht gefallen lassen und schwört Rache: Meister Petz soll es an den Kragen gehen! Gemeinsam mit seinen Kumpels Bart, Lenny und Carls macht sich Homer in eine Rüstung gehüllt auf die Suche nach dem Tier. Als er dem Bären schließlich gegenübersteht, entdeckt er den Grund für dessen Agressivität: Ein Knopf in seinem Ohr bereitet dem Tier furchtbare Schmerzen... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701276/
15.6 Krustys Bar Mitzvah (Today I Am A Clown)
Krusty ist verzweifelt: Er stellt fest, dass er nicht auf dem „Jewish Walk of Fame“ verewigt ist, weil er keine Bar Mitzvah hatte. Sein Vater, Rabbi Krustovski, willigt ein, mit ihm die Weihe nachzuholen – doch dafür muss Krusty die TV-Sendung an Homer abgeben. Der ist anfangs richtig erfolgreich, bis Lisa ihm rät, über die wirklich wichtigen Themen zu reden. Unterdessen wird Krustys Vater klar, dass sein Sohn kein besonderes Interesse am Judentum hat und ist enttäuscht... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0789632/
15.7 Eine Simpsons-Weihnachtsgeschichte (‘Tis The Fifteenth Season)
Homer beschließt zu Weihnachten, endlich ein guter Mensch zu werden und überhäuft die Menschen mit Geschenken. Bald hat er in Ned Flanders einen zähen Konkurrenten. Als Lisa Homer erklärt, dass im Buddhismus Geschenke keine wahre Freude bereiten, holt er alle heimlich wieder ab. Die Bevölkerung ist empört. Als dann noch Bürgermeister Quimby das öffentliche Beten verbietet, beschließen Homer und Ned, gemeinsam wieder Geschenke zu verteilen. Das Weihnachtsfest ist gerettet! - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0763034/
15.8 Marge gegen Singles, Senioren, kinderlose Paare, Teenager und Schwule (Marge Vs. Singles, Seniors, Childless Couples And Teens, And Gays)
Lindsay Neagle mobilisiert die Junggesellen und kinderlosen Paare zu einer Initiative gegen Kinder. Marge reagiert sofort und gründet die Gegenbewegung „Erst kommt die Familie“. Während der Wahlkampf auf Hochtouren läuft, überfallen die Kinder – angespornt durch Lisa – ihre Gegner mit Erkältungskrankheiten, sodass diese nicht zur Wahl gehen können und die Partei von Marge einen grandiosen Sieg einfährt... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0763032/
15.9 Häuptling Knockahomer (I, (Annoyed Grunt)-Bot)
Homer will seinem Sohn Bart ein vorbildlicher Vater sein – doch alles, was er anpackt, geht irgendwie schief. Er kann weder ein Fahrrad zusammenbauen, geschweige denn einen Kampf-Roboter basteln. Deshalb entschließt er sich, ein Roboterkostüm zu entwerfen und selbst gegen andere Roboter in den Ring zu steigen. Homer geht immer als Gewinner aus der Arena – bis er gegen den Super-Roboter von Professor Frank antritt. Jetzt erst merkt Bart, wer in dem Bleckkleid steckt... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701088/
15.10 Fantasien einer durchgeknallten Hausfrau (Diatribe Of A Mad Housewife)
Marge beschließt, Schriftstellerin zu werden und schreibt einen Roman, in dem Homer als Walfänger auftritt, den sie mit Flanders betrügt. Beim Lesen schläft Homer schon nach wenigen Zeilen ein, und so gibt er ihr die Erlaubnis, das Buch zu veröffentlichen. Damit werden beide, besonders Homer, zum Gespött der Stadt. Wutentbrannt will Homer sich an Flanders rächen... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0784540/
15.11 Geschichtsstunde mit Marge (Margical History Tour)
Bart, Lisa und Milhouse sollen Aufsätze über verschiedene historische Persönlichkeiten schreiben. Als Marge von dieser Hausübung erfährt, weiß sie so manch schöne Geschichte zu den Aufsatzthemen zu erzählen: So berichtet sie von Heinrich VIII., der seine eigene Religion gründete und zahlreiche Frauen tötete, und den Forschern Lewis und Clark. Sogar zum Wunderkind Mozart und dessen eifersüchtiger Schwester Salieri fällt ihr eine gute Story ein... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701175/
15.12 Milhouse lebt hier nicht mehr (Milhouse Doesn’t Live Here Anymore)
Es ist ein harter Schlag für Bart, als er erfährt, dass Milhouse Springfield verlassen wird und zusammen mit seiner Mutter nach Capital City zieht. Durch den Verlust seines Freundes steht der Junge vor einer ganz neuen Situation: Er sieht sich gezwungen, sich mehr mit seiner Schwester Lisa zu beschäftigen. Wider Erwarten verstehen sich die beiden Geschwister großartig und werden zu besten Freunden – zumindest so lange, bis Milhouse wieder in Springfield auftaucht... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701214/
15.13 Klug & Klüger (Smart & Smarter)
Endlich ist es so weit: Die kleine Maggie soll in den Kindergarten – doch vorher muss sie eine Aufnahmeprüfung bestehen. Das gelingt ihr auch, und plötzlich wird sie als Genie gefeiert. Nur einer Person ist nicht zum Feiern zumute: Lisa. Zutiefst enttäuscht versteckt sie sich im Naturhistorischen Museum. Inzwischen findet die Kindergartenleiterin heraus, dass Lisa Maggie bei der Prüfung heimlich geholfen hat... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701271/
15.14 Rat mal, wer zum Essen kommt (The Ziff Who Came To Dinner)
Völlig überraschend erscheint Artie Ziff wieder auf der Bildfläche, der mittlerweile mit seiner Firma kurz vor der Pleite steht. Beim Pokern verliert er sämtliche Aktien an den ahnungslosen Homer, der daraufhin von der Polizei als neuer Inhaber des Konzerns festgenommen wird. Nach einer glücklichen Liebesnacht mit Selma entscheidet sich Artie jedoch, den Konkurs seiner Firma auf sich zu nehmen, damit Homer freigelassen wird. - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701081/
15.15 Marge im Suff (Co-Dependent’s Day)
Der angetrunkene Homer baut einen Verkehrsunfall und versucht, den Vorfall Marge in die Schuhe zu schieben. Vom schlechten Gewissen getrieben besucht er Marge in der Reha-Klinik für Alkoholiker und gesteht reumütig, dass er der Schuldige ist. Während Marge entlassen wird, behält man ihn gleich dort. Bart und Lisa sind indes über einen neuen Science-Fiction-Film verärgert, sodass Homer ihnen rät ihnen, dem Produzenten Randall Curtis einen Besuch abzustatten... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701268/
15.16 Die Verurteilten (The Wandering Juvie)
Barts Hochzeits-Betrügereien haben Konsequenzen: Er wird in eine Jugendhaftanstalt eingeliefert. An den weiblichen Mithäftling Gina gekettet, gelingt Bart ein filmreifer Ausbruch aus dem Gefängnis. Während ihrer Flucht entdecken die beiden jede Menge Gemeinsamkeiten; als sie gefangen werden, nimmt Gina die ganze Schuld auf sich, sodass Bart freigelassen wird. Schließlich verrät Gina, dass sie keine Familie hat. Bart ist gerührt und veranstaltet ein Dinner speziell für Gina... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701187/
15.17 Hochzeit auf klingonisch (My Big Fat Geek Wedding)
Rektor Skinner hat eine frohe Botschaft zu verkünden: Er und Mrs. Krabappel werden heiraten! Während Marge für Krabappel eine Party schmeißt, organisiert Homer eine Junggesellenfeier für Skinner. Doch während der Party überkommen Skinner leise Zweifel an seinem Vorhaben. Als die Hochzeitszeremonie schließlich in vollem Gange ist, wird Krabappel von der Vision eingeholt, wie sie und Skinner ihren 50. Hochzeitstag begehen – eine Horrorvorstellung mit Folgen... - 6,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0784101/
15.18 Auf der Flucht (Catch ‘em If You Can)
Statt ohne die Kinder zu Onkel Tyrones Geburtstag zu fahren, beschließen Marge und Homer kurzerhand, nach Miami in die zweiten Flitterwochen zu fliegen. Bart und Lisa kommen jedoch bald dahinter und verfolgen die beiden kreuz und quer durch Amerika, bis Marge und Homer sich schließlich in einer aufblasbaren Gummiburg verstecken und damit die Niagara-Fälle hinunterstürzen. Voller Glück sind sie nun endlich mal allein... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701209/
15.19 Der Tortenmann schlägt zurück (Simple Simpson)
Homer hat der Ungerechtigkeit den Kampf angesagt: Als Superheld verkleidet, rächt er sich an den Schurken, indem er ihnen Torten ins Gesicht schmeißt. Schon bald ist er als der „Kuchenmann“ in aller Munde. Niemand weiß, wer er ist, bis Lisa ihm auf die Schliche kommt. Auch Burns erkennt Homer hinter der Kostümierung und erpresst ihn, dem Dalai Lama eine Torte ins Gesicht zu werfen. Das geht Homer allerdings zu weit, und er beschließt, seine Maske fallen zu lassen... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0784545/
15.20 Die erste Liebe (The Way We Weren’t)
Homer und Marge erzählen ihren Kindern von ihrer ersten Liebe. Die beiden hatten sich in einem Ferienlager kennen gelernt, und da fiel auch ihr erster Kuss. Damals versprachen sie einander, sich wieder zu sehen – doch Homer ließ das Treffen platzen und sie verloren sich aus den Augen. Marge, tief enttäuscht, verlor daraufhin jegliches Vertrauen in die Männer. Doch ihr Liebeskummer und die Sehnsucht brachte sie wieder zusammen. Gerührt fallen sich Homer und Marge in die Arme... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0763027/
15.21 Geächtet (Bart-mangled Banner)
Als Bart der amerikanischen Flagge den nackten Hintern zeigt und Marge im Fernsehen sagt, dass ganz Springfield Amerika hasst, werden die beiden wegen Landesverrats verhaftet und auf Alcatraz eingesperrt. Es gelingt ihnen auszubrechen, und ein französisches Schiff bringt die Flüchtigen nach Frankreich, wo sie ungeniert über die USA lästern können. Doch bald werden Homer und Marge von Heimweh ergriffen – als Emigranten kehren sie schließlich in die Staaten zurück. - 6,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0763030/
15.22 Der große Nachrichtenschwindel (Fraudcast News)
Als Mr. Burns fälschlicherweise für tot erklärt wird, tun alle Zeitungen und Radiosender eines: Sie berichten über sein negatives Image in der Bevölkerung. Um der Kampagne ein Ende zu bereiten, kauft Mr. Burns alle Medienhäuser auf – bis auf die Red Dress Press, deren Verlegerin Lisa ist. Um Lisas Kampf für die Meinungsfreiheit zu unterstützen, gibt auch Homer eine eigenes Blatt heraus. Als ganz Springfield ihrem Beispiel folgt, ist Burns gezwungen aufzugeben... - 7,5/10

Donnerstag, 27. Dezember 2012

[SERIE] Star Trek: The Next Generation, Season 02

In der zweiten Staffel übernimmt Dr. Kathrine Pulaski (Diana Muldaur) das Ruder der Krankenstation und löst damit Dr. Beverly Crusher (Gates McFadden) ab - was sehr am Unterhaltungsfaktor zieht, ist man doch durch Season 1 an die gute Frau Doktor gewöhnt. Zudem spielt Muldaur einen Charakter, mit ich mich nicht anfreunden kann und will. Allerdings ist dies nur ein kleines Manko einer ansonst guten Staffel mit einer sehr sehr schlechten letzten Folge.

http://www.imdb.com/title/tt0708790/
2.1 "Das Kind", Dr. Beverly Crusher hat die Enterprise verlassen und wurde durch Dr. Katherine Pulaski ersetzt. Die Enterprise soll Exemplare einer tödlichen Plasmaseuche, die im Rachelissystem ausgebrochen ist, zur Wissenschaftsstation Tango Sierra bringen, wo man versuchen will, ein Gegenmittel zu erzeugen. Eines nachts wird Counselor Deanna Troi von einem körperlosen Energiewesen durchdrungen und innerhalb weniger Stunden schwanger... - 5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708843
2.2 "Illusion oder Wirklichkeit", Bei der Untersuchung eines "Schwarzen Loches" wird die Enterprise verschlungen. Unerklärliche Sinnestäuschungen finden statt, u.a. ein Kampf gegen ein nicht existierendes romulanisches Kriegsschiff, dann taucht ein zweites Schiff der Föderation auf. Die Enterprise-Crew weiß nicht, ob das, was sie erlebt hat, Wirklichkeit oder nur Illusion war. Dr. Pulaski erkennt, dass das ganze einem Labortest mit Ratten sehr ähnlich ist... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708704
2.3 "Sherlock Data Holmes", Während die Besatzung auf das Treffen mit der U.S.S. Victory wartet, vertreiben sich Data und Geordi auf dem Holodeck die Zeit, da sie einen Sherlock Holmes-Fall lösen wollen. Data spielt Sherlock Holmes, Geordi übernimmt die Rolle des Watson, ist aber nach kurzer Zeit enttäuscht, weil Data alle Romane mit Sherlock Holmes gelesen hat und jedes Verbrechen sofort aufklären kann. Da schaltet sich Dr. Pulaski ein... - 8,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708816
2.4 "Der unmögliche Captain Okona", Die Enterprise wird im Sagitta-Zwölf System von einem interplanetarischen Frachtschiff um Hilfe gebeten. Sein noch junger Kommandant Captain Okona hat Schwierigkeiten mit seinem Leitsystem. Er wird mit dem kaputten Teil an Bord der Enterprise gebeamt, wo das Teil repariert werden soll. Okona, ein Herzensbrecher par excellence, beginnt sofort ein Verhältnis mit einem weiblichen Besatzungsmitglied... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0708744
2.5 "Das fremde Gedächtnis"Aufgrund eines Notrufes fliegt die Enterprise nach Gravesworld, einem Planeten, auf dem einsam, nur in Gesellschaft seiner Assistentin Kareen Briannon, Dr. Ira Graves lebt. Graves gilt als der größte Denker und Wissenschaftler im ganzen Universum. Auf Gravesworld angekommen, stellt Lt. Selar, sie vertritt Dr. Pulaski, fest, dass Graves an der tödlichen Dranayischen Krankheit leidet und nur noch wenige Tage zu leben hat... - 6,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708822
2.6 "Der stumme Vermittler", Die Enterprise holt vom Planeten Ramatis den Vermittler Riva ab. Er soll einen seit langen Jahren währenden Krieg auf Solais V beenden und beide Parteien zum Frieden bewegen. Riva wird an Bord gebeamt, und zu ihrer großen Überraschung müssen alle feststellen, dass er taubstumm ist. Mit Hilfe eines sog. "Chors", bestehend aus einer Frau und zwei Männern, kann er sich jedoch mühelos mit allen verständigen... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708837
2.7 "Die jungen Greise", Das Föderationsversorgungsschiff Lantree sendet einen Notruf, der die Enterprise erreicht. Als das Schiff eintrifft, findet man nur noch Tote auf der Lantree - alle Besatzungsmitglieder sind an Altersschwäche gestorben. Einige von ihnen, so auch der Captain, waren nicht älter als 35 Jahre... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708670
2.8 "Der Austauschoffizier", Im Rahmen eines Austauschprogramms muß Riker eine Weile Dienst auf einem Klingonen-Schiff tun. Er erfährt von Worf, dass es seine Pflicht als Erster Offizier an Bord des Klingonenschiffes sein wird, den Captain zu töten, sollte der die kleinste Schwäche zeigen. Gleichzeitig ist auch der Zweite Offizier verpflichtet, Riker als Ersten Offizier bei Schwächen zu töten... - 9,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708807
2.9 "Wem gehört Data?"Ein fanatischer Kybernetik-Experte, Commander Bruce Maddox, möchte Data auseinandernehmen, um mehr über seine Funktionsweise zu erfahren. Da Picard sich dagegen wehrt, kommt es zu einer Verhandlung vor Gericht. Er verteidigt den Androiden, wobei Datas Bewußtsein festgestellt werden soll. Der Captain steht dem vom Gericht benannten "Ankläger" Riker gegenüber... - 9,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708791
2.10 "Die Thronfolgerin", An Bord der Enterprise wird Prinzessin Salia gebeamt. Sie muß lernen, ihre Verantwortung als Vermittlerin zwischen zwei Planeten zu akzeptieren. Ein eigenes Leben zu führen muß sie dadurch aufgeben. Sie wird von ihrer Beschützerin Anya begleitet, einer Gestaltenwandlerin, die einen verliebten Wesley warnt, er solle sich von dem Mädchen fernhalten... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0708692
2.11 "Die Iconia-Sonden", Die Yamato, ein Schiff der Föderation, wird von einem tödlichen Computervirus zerstört. Dieser infiziert die Enterprise und bedroht auch noch ein romulanisches Kriegsschiff. Die Rettung liegt auf dem Planeten Iconia. Picard und Data beamen hinunter, in der Hoffnung, die überlegene Technologie eines uralten, lange ruhenden Computernetzwerkes zu entschlüsseln... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708821
2.12 "Hotel Royale", Ein Landungstrupp beamt auf einen seltsamen Planeten und steht plötzlich vor einer Kopie eines Las Vegas-Casinos. Die Kommunikation mit der Enterprise bricht ab, als der Trupp das Casino betritt. Riker und die anderen finden sich in einer Spielhölle wieder, aus der es keinen Ausweg zu geben scheint. Wenig später findet man das Gerippe eines vor Ewigkeiten verblichenen Astronauten... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708827
2.13 "Die Zukunft schweigt", Die Enterprise rettet ein beschädigtes Shuttle und findet darin einen bewußtlosen Captain Picard. Bei der Durchsicht des Logbuches bemerkt man, dass das Schiff und der Captain aus der Zukunft gekommen sind, um die Crew vor einer Weltraumanomalie zu warnen, die das Schiff zerstören wird. Als sich die Zeit der möglichen Zerstörung nähert, kommt der zukünftige Picard wieder zu sich, während der hiesige zunehmend unsicher über die weiteren Entscheidungen wird, die er zu treffen hat... - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0708802
2.14 "Rikers Vater", Rikers Vater Kyle kommt an Bord der Enterprise und bietet seinem Sohn ein eigenes Kommando an. Beide haben sich vor Jahren zerstritten und lange nicht mehr gesehen. Zwischenzeitlich beginnt sich Worf seltsam zu verhalten, da er eine klingonische Entwicklungsstufe durchläuft... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708754
2.15 "Brieffreunde", Data empfängt eine Nachricht eines auf einem fremden Planeten lebenden außerirdischen Mädchens. Er erfährt, dass sich der Planet in einem geologischen Aufruhr befindet. Daraufhin antwortet er und verletzt dadurch die Hauptdirektive. Wesley erhält sein erstes Kommando über ein Geologenteam, das dieses Phänomen untersuchen soll... - 5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708758
2.16 "Zeitsprung mit Q", Picard wird von Q in ein Shuttle entführt. Er warnt den Captain vor menschlicher Selbstzufriedenheit und verfrachtet die Enterprise in die hinterste Ecke der Galaxis. Dort treffen sie auf die Borg, eine unaufhaltsame, kybernetische Rasse. Die Crew bemerkt schnell, dass die Borg in allem überlegen sind und die Enterprise von den Maschinenwesen womöglich zerstört wird... - 9,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708768
2.17 "Das Herz eines Captains", Captain Picard fliegt mit Wesley in einem Shuttle zu einer lebenswichtigen Herztransplantation, der er sich unterziehen muß. Unterwegs erzählt er von seinen Lehrjahren auf der Akademie. Währenddessen nehmen die Pekleds, eine scheinbar unbegabte Rasse, die Hilfe von Geordi in Anspruch, der ihnen ihren Antrieb reparieren soll. Plötzlich drohen sie ihm mit Gewalt, wenn er nicht an Bord bleibt... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708838
2.18 "Der Planet der Klone", Die Enterprise fungiert als Rettungsschiff, um eine primitive ländliche Gemeinde zusammen mit einer sehr fortschrittlichen Rasse von Klonen vor dem Untergang ihres Planeten zu retten. Da ihre Rasse vom Aussterben bedroht ist, planen sie Dr. Pulaskis und Rikers DNA zu kopieren. Beide wehren sich jedoch dagegen... - 6,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708747
2.19 "Andere Sterne, andere Sitten", Lwaxana Troi kommt zu Besuch auf die Enterprise. Sie versucht Captain Picard zu verführen, der daraufhin auf das Holodeck flüchtet. Er schlüpft dort in die Rolle des Dixon Hill. Währenddessen versucht eine Gruppe außerirdischer Delegierter eine bevorstehende diplomatische Konferenz zu sabotieren... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0708794
2.20 "Klingonenbegegnung", Die Besatzung eines klingonischen Kriegsschiffes erwacht aus dem Kälteschlaf und glaubt, dass sie immer noch im Krieg mit der Föderation stehen. Die Enterprise befindet sich in der Nähe des Schiffes, welches ohne weiteres Föderationskolonien angreifen könnte. Eine klingonische Botschafterin - halb Mensch, halb Klingone - kommt an Bord, um die erwachten Klingonen aufzuhalten... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708753
2.21 "Galavorstellung", Captain Picard beschließt, dass eine Gefechtssimulation aufgrund der Begegnung mit den Borg durchgeführt wird. Riker hat dabei das Kommando über eine Sternenflotten-Fregatte, wobei ihm Hilfsoffiziere zur Verfügung stehen. Das Scheingefecht wird von einem Meisterstrategen beobachtet. Unterdessen wird das Schiff, dessen Waffensysteme deaktiviert sind, von den Ferengi angegriffen... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708772
2.22 "Kraft der Träume", Bei einer Mission steckt sich Riker mit einem tödlichen Virus an und fällt ins Koma. Bevor die Krankheit Riker tötet, muß Dr. Pulaski ein Gegenmittel finden. Um eine weitere Ausbreitung zu verhindern, muß Riker Erinnerungen an frühere Missionen durchleben... - 4/10

Quelle für die Inhaltsangabe: www.startrek.de

Mittwoch, 31. Oktober 2012

[SERIE] Spartacus: Gods Of The Arena (2011)

http://www.imdb.com/title/tt1758429/

Die zweite Staffel ist eigentlich nicht wirklich die zweite Staffel, eher ein Prequel, um die Vorkommnisse von Staffel 1 noch besser verstehen zu können. Sie hat auch nur 6 Episoden und wurde als Miniserie angelegt, um den Aufstieg des Hauses Batiatus zu visualisieren und wie es zu den ganzen Intrigen kam. Eigentlich eine tolle Idee - und noch besser umgesetzt.

http://www.imdb.com/title/tt1775926/
2.1 Alte Sünden (Past Transgressions) - Während der Abwesenheit seines Vaters leitet Quintus Batiatus die Geschäfte der familieneigenen Gladiatorenschule in Capua. Um die Gunst eines einflussreichen Adeligen zu gewinnen, setzt er seinen besten Gladiator Gannicus ein. So hofft er, mit seinen Kämpfern bei den Eröffnungsspielen der noch nicht fertig gebauten neuen Arena mitmischen zu dürfen. Doch Quintus hat mächtige Feinde, die mit aller Gewalt zuschlagen. - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt1775927/
2.2 Die Berufung (Missio) - Quintus Batiatus entsinnt einen verschlagenen Plan, um seine Stellung in Capua zu festigen. Seiner Frau Lucretia, deren Freundin Gaia und einer Schar frisch rekrutierter Gladiatoren kommen darin Schlüsselrollen zu. Während auf den ebenso ehrgeizigen wie erfahrenen Oenomaus neue Herausforderungen warten, macht Gannicus nähere Bekanntschaft mit dessen Frau Melitta, als ihm eigentlich lieb sein könnte … - 8,5/10

http://www.imdb.com/title/tt1775928/
2.3 Das Familienoberhaupt (Paterfamilias) - Gerade als Quintus Batiatus dabei ist, sich in höchsten gesellschaftlichen Kreisen zu etablieren, kehrt sein Vater zurück und übernimmt wieder die Kontrolle über die Gladiatorenschule. Batiatus’ Vater behandelt seinen Sohn mit auffallender Geringschätzung. Er revidiert die meisten der in seiner Abwesenheit getroffenen Entscheidungen und schließt Frieden mit dem Rivalen Tullius. Mehrere Gladiatoren aus den Häusern von Batiatus und Tullius treten daraufhin gegeneinander an. Auch Crixus wird in die Arena geschickt und muss beweisen, dass er im Kampf auf Leben und Tod bestehen kann. - 8,5/10

http://www.imdb.com/title/tt1760171/
2.4 Hinter der Maske (Beneath The Mask) - Der Machtkampf zwischen dem jungen Batiatus und seinem Vater hält die Gladiatorenschule in Atem. In Capua sprechen sich derweil die zügellosen Gelage im Hause Batiatus herum. Lucretia und Gaia wittern die Chance, das Haus endgültig in der adeligen Oberschicht zu etablieren und organisieren eine gewaltige Orgie. Doch ein ungebetener Gast erscheint und die Feier endet tragisch. - 8,5/10

http://www.imdb.com/title/tt1775929/
2.5 Die Abrechnung (Reckoning) - Um die Rangfolge unter seinen Gladiatoren festlegen zu können, veranstaltet der ältere Batiatus eine Reihe von Trainingskämpfen. Da bietet Tullius ihm einen Handel an: Ist Batiatus bereit, Gannicus abzugeben, sollen seine Gladiatoren an den Eröffnungsspielen der neuen Arena teilnehmen dürfen. Während der jüngere Batiatus mit seiner Machtlosigkeit konfrontiert wird, schmiedet Lucretia finstere Pläne. - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt1775930/
2.6 Das blutige Ende (The Bitter End) - Der junge Batiatus ist entschlossen, sich an Tullius zu rächen. Solonius rät zur Vorsicht, arbeitet derweil aber auch an der Konsolidierung seiner eigenen Macht. Derweil ist der Bau der neuen Arena abgeschlossen. Die Eröffnungsspiele, an denen auch Gannicus und Crixus teilnehmen, werden zum blutigen Spektakel. - 9,5/10
 
8,5/10

http://tinyurl.com/npzn9kq

Dienstag, 9. Oktober 2012

[SERIE] The Simpsons - Die Simpsons, Season 14

Immer wieder kommt ein Kracher. Aber was ist es bloß, dass jede Serie mit der Zeit etwas an Fahrt verliert? Wie schon in der vorangegangenen Season lassen die Folgen etwas nach, obwohl es immer wieder ein Vergnügen ist, Homer bei der "Arbeit" zuzusehen. Das Konzept geht aber auch einfach auf, man schaut "Die Simpsons" entweder aus gewohnheit und man verzeiht den Machern mit einem zwinkernden Auge mal eine lahme Folge zwischendurch. So kommt es, dass man auch Season 14 etwas abgewinnen kann. Und das, obwohl die Gags - für amerikanische Verhältnisse - sehr zotig werden. "Die Simpsons" waren wohl schon immer kaum etwas für Kinder. In dieser Staffel alelrdings wird dies mehr als offensichtlich.

http://www.imdb.com/title/tt0763041/
14.1 Schickt die Klone rein (Treehouse Of Horror XIII)
In Springfield geht wieder einmal das Grauen um, was sich in drei schaurig schönen Geschichten manifestiert: Als Homer von einer Zauberhängematte hundertfach geklont wird, fallen seine Duplikate wie eine Plage über die Stadt herein. In Geschichte Nummer zwei möchte Lisa Springfield waffenfrei machen. Ein Blick in die Zukunft öffnet ihr jedoch die Augen. Die letzte Story erzählt von Dr. Hibbert, der auf einer einsamen Insel Menschen – so auch Homer – in Tiere verwandeln möchte... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0701129/
14.2 It’s Only Rock’n’Roll (How I Spent My Strummer Vacation)
Nachdem Marge und die Kinder durch die Fernsehsendung „Versteckte Kamera“ Zeuge wurden, wie Homer völlig betrunken in einem Taxi über sie hergezogen hat, liefern sie den Verräter zur Strafe in einem Rock’n-Roll-Trainingslager ab. Homer ist völlig begeistert von seinem neuen Domizil und fühlt sich inmitten den Rolling Stones sichtlich wohl. Seine Freundschaft zu der Gruppe geht sogar so weit, dass er von ihnen das Versprechen bekommt, einmal mit ihnen auftreten zu dürfen... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701061/
14.3 Klassenkampf (Barts Vs. Lisa Vs. 3rd Grade)
Die Regierung wünscht sich ein neues Motiv für die Staatsflagge und schreibt zu diesem Zweck einen Wettbewerb aus. Lisa Simpson ist von der Idee begeistert und entwickelt sofort ein Konzept für die neue Fahne. Erst als ihr Entwurf auf der Präsentationsveranstaltung in der Hauptstadt vorgestellt wird, merkt sie, dass ihr hinterlistiger kleiner Bruder ihn heimlich verändert hat. Es kommt zu einem heftigen Streit zwischen Lisa und Bart, der schlimme Konsequenzen nach sich zieht... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701150/
14.4 Marge – oben ohne (Large Marge)
Marge hat sich für eine Schönheits-OP entschieden, um sich das Fett absaugen zu lassen, aber stattdessen implantiert ihr der Chirurg – zur Begeisterung Homers – einen riesigen Busen. Krusty soll indes mit einer Elefantennummer seinen Ruf bei den Kindern wiederherstellen. Doch das Kunststück läuft schief: Homer, Bart und Milhouse landen in Stampys Maul. Um die drei zu befreien, muss Krusty das Losungswort sagen – und das fällt ihm erst ein, als er Marges entblößten Busen sieht. - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701106/
14.5 Der Videobeichtstuhl (Helter Shelter)
Ein russischer Eishockey-Spieler schenkt Lisa seinen Schläger, aus dem allerdings Termiten schlüpfen, die das Haus der Simpsons zerstören. Da sie nicht wissen, wo sie wohnen sollen, lassen sie sich von einer Reality-Show anheuern, die ihnen ein Haus zur Verfügung stellt. Doch die ständige Beobachtung durch die Kameras geht den Simpsons richtig auf die Nerven, und gemeinsam mit ihren Vorgängern machen sie der Fernsehcrew den Garaus... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701240/
14.6 Und der Mörder ist... (The Great Louse Detective)
Homer wird das Gefühl nicht los, dass ihm seit einiger Zeit ein Unbekannter nach dem Leben trachtet. Als er sich deswegen an die Polizei wendet, stellt ihm Chief Wiggum ausgerechnet Tingel-Tangel-Bob für die Suche nach dem Mörder zur Seite. Obwohl der Wiederholungstäter über ausgezeichnete Kenntnisse des Verbrechermilieus verfügt, steht er Homers Fall zunächst ratlos gegenüber. Dies ändert sich erst, als das Familienoberhaupt der Simpsons zum Mardi Gras-König gewählt wird... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701216/
14.7 Lehrerin des Jahres (Special Edna (a.k.a. Love And Marking))
Mrs. Krabappel hat genug von Dauermuttersöhnchen Rektor Skinner und greift zu einer drastischen Maßnahme: einem Rendezvous mit Bart. Dieses gefällt dem Jungen so gut, dass er sie gleich als Lehrerin des Jahres vorschlägt, und schon wenig später findet sich Krabappel sogar bei der Endausscheidung in Orlando wieder. Doch Rektor Skinner hat seine Angebetete noch nicht aufgegeben. In Zusammenarbeit mit Bart will er die Dame seines Herzens zurückerobern... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701233/
14.8 Der Vater, der zuwenig wusste (The Dad Who Knew To Little)
Lisa ist ziemlich wütend auf ihren Vater und wirft ihm vor, so gut wie nichts über seine Kinder zu wissen. Homer will sich derartige Anschuldigen natürlich nicht gefallen lassen und setzt den Detektiv Dexter auf Lisa an, um sich mit dessen Informationen wieder bei ihr einschmeicheln zu können. Als die beiden Männer sich beim Thema Bezahlung nicht einigen können, will sich Dexter an Homer rächen, indem er Versuchstiere an den Zirkus verkauft und dies Lisa in die Schuhe schiebt... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0701218/
14.9 Die starken Arme von Marge (Strong Arms Of The Ma)
Völlig überraschend wird Marge Simpson eines Tages das Opfer eines brutalen Raubüberfalles. Nach diesem furchtbaren Erlebnis macht die dreifache Mutter eine merkwürdige Veränderung durch: Aus Angst, sich bei einem erneuten tätlichen Übergriff wieder nicht wehren zu können, trainiert sie wie verrückt und wird so zu einer wahren Kampfmaschine. Marge merkt nicht, dass sie maßlos übertreibt und durch ihr Bodybuilding-Training zur Gefahr für andere geworden ist... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701199/
14.10 Ein kleines Gebet (Pray Anything)
Der stets gottesfürchtige Ned Flanders scheint vom Glück verfolgt zu sein. Das Geheimnis seines Erfolges vermuten die Simpsons in dessen ständigen Gebeten. In der Hoffnung, das selbe Ergebnis erzielen zu können, macht es Homer seinem Nachbarn gleich – bis er vor der Kirche in ein Loch fällt. Als er den Klerus wegen dieses Unfalls verklagt und im Zuge dessen das Gotteshaus zugesprochen bekommt, endet dies schließlich damit, dass die Sintflut über Springfield hereinbricht... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701067/
14.11 Bart, das Werbebaby (Barting Over)
Als Baby spielte Bart die Hauptrolle in einem Werbefilm gegen schlechten Baby-Atem. Als er davon erfährt und von Lisa nichts als Spott erntet, beschließt er, einen Anwalt zu nehmen und sich von seinen Eltern scheiden zu lassen. Als die Klage Erfolg hat, zieht er in ein hippes Loft und trifft zufällig auf die Skateboard-Legende Tony Hawk und die Jungs der Rockband Blink-182. Der von schlechtem Gewissen geplagte Homer vermisst seinen Sohn aber so sehr, dass er nichts unversucht lässt, Bart zurückzugewinnen... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701134/
14.12 Buchstabe für Buchstabe (I’m Spelling As Fast As I Can)
Die ehrgeizige und vor allem schlaue Lisa Simpson nimmt an einem Buchstabierwettbewerb teil und gewinnt problemlos alle Vorentscheidungen. Vor dem großen Finale bekommt das Mädchen ein unmoralisches Angebot: Sollte sie freiwillig einen Fehler machen und den Sieg ihrem Kontrahenten überlassen, würde sie ein Stipendium für das College ihrer Wahl bekommen. Lisa, die immer für Ehrlichkeit eingetreten ist, lehnt diesen Vorschlag jedoch ab und gibt ihr Bestes, um zu siegen... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701046/
14.13 Ein Stern wird neugeboren (A Star Is Born Again)
Die Einsamkeit von Ned Flanders scheint endlich ein Ende zu haben, als die berühmte Schauspielerin Sara Loane in Springfield auftaucht und mit ihm einen liebevollen Flirt beginnt. Als diese sogar mit ihm schlafen will, ist Ned zunächst verwirrt und weiß nicht, was er tun soll. Erst nach längerem Zögern willigt er ein, wird jedoch im Anschluss vom schlechten Gewissen geplagt und macht Sara einen Heiratsantrag. Diese fühlt sich allerdings nicht reif für eine feste Bindung... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701185/
14.14 Krusty im Kongress (Mr. Spitz Goes To Washington)
Die Simpsons hatten keinen ruhigen Tag mehr, seitdem die Flugrouten geändert wurden und alle startenden Flugzeuge über ihr Haus fliegen. Um dem Desaster ein Ende zu setzen, zwingt die Familie Krusty, den Clown, sich in den Kongress wählen zu lassen. Zwar wird der Star tatsächlich zum Politiker, weiß allerdings nicht im Geringsten, wie er sich gegen die anderen durchsetzen soll. Erst der Hausmeister gibt den entscheidenden Tipp, wie den Simpsons geholfen werden kann... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0793253/
14.15 Mr. Burns wird entlassen (C.E. D’oh!)
Mit Hilfe einer Intrige hat Homer Mr. Burns von seinem Chefsessel verdrängt und ist selbst zum Boss des Atomkraftwerkes aufgestiegen. Die erste Freude über den steilen Karrieresprung ist jedoch schnell verflogen: Der dreifache Familienvater hat keine Freude mehr an der Arbeit und ärgert sich darüber, nur noch wenig Zeit für Frau und Kinder zu haben. Insofern trifft es sich gut, dass Mr. Burns alles versucht, um wieder den Chefposten zu erobern... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0701042/
14.16 Nacht über Springfield (‘Scuse Me While I Miss The Sky)
Um uneingeschränkte Sicht auf den Sternenhimmel zu haben, setzt Lisa durch, dass in ganz Springfield die Lichter abgeschaltet werden. Eine Idee, an der auch Bart Gefallen findet, da er Fat Tonys Kühlerfigur klauen möchte, um damit vor seinen Kameraden zu prahlen. Zu dumm nur, dass Bürgermeister Quimby sich gegen die Simpsons durchsetzen kann und alle Lichter wieder einschalten lässt. Allerdings hat der nicht mit der cleveren Lisa gerechnet... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701274/
14.17 Homer auf Irrwegen (Three Gays Of The Condo)
Durch Zufall stößt Homer auf ein kleines Kästchen, das ihm Unglaubliches offenbart: Im Inneren befinden sich alte Aufzeichnungen von Marge, die besagen, dass ihn seine Frau eigentlich nie geliebt hat. Zutiefst verletzt und schwer enttäuscht verlässt Homer seine Familie und zieht erst einmal in die Wohnung von zwei homosexuellen Männern. Allerdings muss der dreifache Familienvater schon bald einsehen, dass dies nicht wirklich seine Welt ist... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701090/
14.18 Auf der Familienranch (Dude, Where’s My Ranch?)
Weil die Familie Simpson es nicht länger erträgt, ständig die von Homer kreierten Weihnachtslieder im Radio hören zu müssen, fährt sie zu einer entlegenen Ranch, um ein paar Tage Urlaub zu machen. Kaum angekommen, passieren die wunderbarsten Dinge: Während sich Lisa in den äußerst attraktiven Luke verliebt, reißen Homer und Bart einen Biberdamm ein, in dessen Folge ein Stausee völlig verschwindet und Indianer ihr rechtmäßiges Land wiederbekommen... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0701193/
14.19 Die Helden von Springfield (Old Yeller-belly)
Homer hat die Schnauze endgültig voll: Aus Ärger über das permanent schlechte Verhalten seines Vierbeiners, setzt er Knecht Ruprecht vor die Tür. Der Zufall will es, dass just in diesem Moment der Eigentümer der Duff-Brauerei auf den Hund aufmerksam wird und ihn zu seinem neuen Werbemaskottchen macht. Als Knecht Ruprechts ehemaliger Besitzer davon Wind bekommt, macht er seine Ansprüche an dem Tier geltend und kassiert vor den Augen des entsetzten Homer kräftig ab... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0701073/
14.20 Stresserella über alles (Brake My Wife, Please)
Weil Homer seit geraumer Zeit keinen Führerschein mehr hat, bleiben sämtliche Aufgaben an Marge hängen. Die dadurch völlig überlastete dreifache Mutter hat jedoch keine Lust, ständig das Mädchen für alles zu sein, und fängt mit ihrem Mann einen heftigen Streit an. Diese Auseinandersetzung artet dermaßen aus, dass beide ernsthaft überlegen, sich voneinander scheiden zu lassen. Zuvor wollen es Marge und Homer aber noch mit einem Eheberater versuchen... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0784544/
14.21 Auf dem Kriegspfad (The Bart Of War)
Die zwei Jugendgruppen Vor-Teenager und Kavallerie-Kinder nehmen an einem Wettbewerb teil, der ermitteln soll, welche der beiden Gruppierungen mehr für die Umwelt tut. Als die Wahl schließlich auf die Kavallerie-Kinder fällt, ist Homer entrüstet – immerhin gehört sein Sohnemann den Vor-Teenagern an! Die Verlierer haben jedoch so ihre eigene Taktik, doch noch zum Gewinner zu werden: Sie verkleiden sich bei der Siegerehrung als Kavallerie-Kinder... - 6,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0701179/
14.22 Moe Baby Blues (Moe Baby Blues)
Marge und Homer brauchen dringend einen Babysitter für Maggie und finden schließlich Hilfe bei Moe. Der Bareigentümer stellt sich als wahrer Kindernarr heraus, der sich in das kleine Baby dermaßen verliebt, dass er gar nicht mehr von ihm lassen kann. Als Homer das mitbekommt, wird er von rasender Eifersucht gepackt und verteufelt den neuen Babysitter. Dies ändert sich erst, als Maggie versehentlich ins Fadenkreuz der Mafia kommt und fast in eine Schießerei gerät... - 8,5/10

Samstag, 22. September 2012

[SERIE] Star Trek: The Next Generation, Season 01

Die erste Staffel einer neuen Generation Trekkies kam 1987 in die heimischen Wohnzimmer. Ich war sicher kein Trekkie der ersten Stunde, aber "Das nächste Jahrhundert" war die erste "Star Trek"-Serie, die ich komplett - mit 176 Folgen - in jungen Jahren im ZDF gesehen habe. Die erste Staffel bietet viele gute Folgen und in der ersten Folge lernt man gleich ein Wesen kennen, dass einen von nun an in allen Staffeln begleiten soll: Q.

http://www.imdb.com/title/tt0094030
1.1 "Der Mächtige"/"Mission Farpoint", Die erste Mission der neuen USS Enterprise steht bevor. Sie beinhaltet die Erforschung des Geheimnisses um die auf dem Planeten Deneb IV befindliche Farpoint Station. Während der Verhandlungen Denebs mit Starfleet um eine gemeinsame Nutzung des planetaren Energieüberschusses, versuchen Captain Picard und seine Crew herauszufinden, wie es den technisch unterentwickelten Bandi gelang, eine solch fortschrittliche Station zu erbauen. Auf dem Weg zu Farpoint Station begegnen Captain Picard und die Crew zum ersten Mal dem Wesen "Q". Die mysteriöse und mächtige Entität bezeichnet die menschliche Spezies als barbarisch und fordert die Crew der Enterprise heraus, das Gegenteil zu beweisen. Picard verteidigt die Menschheit und erklärt, im Gegensatz zu Q habe die menschliche Spezies gelernt, keine Wesen zu verfolgen oder zu verurteilen, die sie nicht versteht. Daraufhin behauptet Q, die Menschen nur allzu gut zu kennen und verlässt die Enterprise. Nach der Abtrennung der Untertassensektion, um die sich an Bord befindlichen Familien zu schützen, bleibt Picard mit seinen Offizieren zurück, um Q entgegenzutreten. Nach einem hellen Lichtblitz finden sich Picard, Data, Troi und Tasha in einem Gerichtssaal des 21. Jahrhunderts wieder. Die Crew ist geschockt, als sie Q auf dem Sitz des Richters entdeckt. Während der Verhandlung fährt Q fort, die Menschen zu verunglimpfen, während Picard seine Spezies verteidigt und Q davon überzeugt, die bevorstehende Mission sei die perfekte Gelegenheit, um seine Argumente zu beweisen. Q akzeptiert Picards Vorschlag, gibt ihm jedoch nur 24 Stunden Zeit und teilt ihm mit, dass ein Nichtbestehen des Tests den Tod für die gesamte Crew der Enterprise bedeutet. Während des Aufenthalts bei Farpoint begegnet Picard zum ersten Mal seinem neuen Ersten Offizier, Commander Riker, und dem Rest seiner Crew, Dr. Beverly Crusher, ihrem Sohn Wesley und Lt. Geordi LaForge. Als sie beginnen, die Station näher zu untersuchen, werden sie den fast schon magischen Qualitäten des Planeten gegenüber misstrauisch, da alles, was man sich wünscht, fast sofort in Erfüllung geht. Während das Außenteam die Tunnel unterhalb von Farpoint Station durchsucht, fängt ein unbekanntes Schiff an, auf die alte Bandi-Stadt zu feuern. Es stellt sich heraus, dass es sich bei dem Schiff um ein fremdes Lebewesen handelt, welches die Stadt attackiert, weil das Volk von Deneb IV seinen Freund gefangen hält. Nicht nur haben die Bandi das Wesen gegen seinen Willen festgehalten, sie haben zudem seine Energiequelle missbraucht, welche Energie in Materie umwandeln kann, um die Farpoint Station und ihre "magischen" Fähigkeiten zu erschaffen. Nachdem sie bei der Wiedervereinigung der fremden Wesen behilflich war, erfährt die Crew, dass sie Qs Test bestanden hat. Erleichtert macht sie sich auf zu ihrer nächsten Mission... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708810
1.2 "Gedankengift", Die USS Enterprise wird beauftragt, seltsame Geschehnisse an Bord der USS Tsiolkovsky zu untersuchen, welche den Zusammenbruch eines Sterns beobachtet. An Bord des Forschungsschiffes findet das Außenteam ein Chaos aus Unrat und toten Körpern - jedoch keine Überlebenden. Unwissend, dass er bereits mit der Ursache für dieses Chaos infiziert ist, beamt sich Geordi zurück auf die Enterprise, wo sich die Krankheit nach und nach auf die gesamte Crew überträgt. Allgemein machen sich Symptome von mentaler Instabilität und rauschartigen Zuständen bemerkbar. Während Dr. Crusher nach einem Gegenmittel sucht, reißt Wesley die Kontrolle über das Schiff an sich. Schließlich gelingt es Data, mit Hilfe der isolinearen Steuereinheiten, die Kontrolle über das Schiff wiederherzustellen. Dr. Crusher löst das Rätsel des mysteriösen Erregers, und mit Hilfe von Wesley gelingt es der Crew, die Enterprise aus der Gefahrenzone des implodierenden Sterns zu manövrieren. Alle Offiziere bekommen das Gegenmittel verabreicht, und Captain Picard lobt seine Crew für die gute Arbeit... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708689
1.3 "Der Ehrenkodex", Die USS Enterprise fliegt zum Planeten Ligon II, um einen Vertrag zur Nutzung eines seltenen Impfstoffes auszuhandeln. Die Ligonianer kommen mit vorgetäuschter Freundlichkeit an Bord, kidnappen dann jedoch Tasha Yar. Um Yar zu befreien, muss Picard sich an den strengen Ehrenkodex der Ligonianer halten, was in einem Kampf um Leben und Tod resultiert, in dem Tasha gegen die eifersüchtige Frau ihres Entführers antreten muss. Als die Diplomatie versagt, arbeitet die Crew der Enterprise einen Plan aus, um die Ligonianer zu überlisten. Somit wird Tasha befreit, und die Enterprise erhält endlich den seltenen Impfstoff, der dringend auf dem Föderationsplaneten Stryris IV gebraucht wird... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0708804
1.4 "Der Wächter", Die Enterprise verliert während ihrer Mission, einen von Ferengi gestohlenen Energiekonverter zurückzuerlangen, im Orbit eines mysteriösen Planeten ihre gesamte Energie. Im Glauben, die Ferengi hätten dem Schiff alle Energie entzogen, gibt Captain Picard bekannt, die Enterprise sei gewillt, die Situation zu klären. Doch es stellt sich heraus, dass das Ferengischiff ebenfalls mit dem Problem eines Energieverlusts konfrontiert ist. Um herauszufinden, wer oder was für den Verlust der Energiereserven verantwortlich ist, werden Außenteams sowohl der Enterprise als auch der Ferengi herunter gebeamt, um den trostlosen Planeten zu untersuchen. Nach einer Konfrontation mit den feindlichen Ferengi materialisiert ein mysteriöses Wesen vor beiden Teams. Es ist ein Wächter des untergegangenen T'Kon Imperiums und stellt die Frage, wer sich einer Herausforderung stellen wolle. Der Wächter, enttäuscht von den barbarischen und kriegerischen Antworten der Ferengi, ist fasziniert von Rikers Weisheit. Als Riker mehrere intellektuelle Tests des Wächters besteht, wird beiden Schiffen ihre Energie wieder zurückgegeben... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708842
1.5 "Der Reisende", Die Enterprise gelangt in unerforschtes Gebiet des Universums, als ein Test mit dem Antriebssystem des Schiffs fehlschlägt und es mehr als eine Milliarde Lichtjahre aus der Milchstraße hinauskatapultiert. Der arrogante Warpantriebsexperte Kosinski wird für diesen Fehler verantwortlich gemacht. Doch bald stellt sich heraus, dass die geistigen Kräfte seines Assistenten, eines sanftmütigen, humanoiden Außerirdischen, die wahre Ursache für die Katastrophe sind. Als komplizierender Faktor kommt hinzu, dass an diesem fremden Ort Phantasie und Realität eins sind - die Gedanken der Crew werden zur Wirklichkeit. Als Captain Picard dies bei seinen Crewmitgliedern beobachtet und auch am eigenen Leib erfährt, gibt er der gesamten Mannschaft den Befehl, ihre Gedanken unter Kontrolle zu halten. Alle Hoffnung auf Rückkehr hängt nun an den mentalen Fähigkeiten des geheimnisvollen Fremden, der erschöpft ist und im Sterben liegt. Picard und die Crew finden bald heraus, dass alle ihre Gedanken auf die Genesung des Außerirdischen fokussieren müssen, um einen Weg zurück in ihre eigene Galaxie zu finden... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708743
1.6 "Die geheimnisvolle Kraft", Während sie zwei verfeindete Zivilisationen zum Planeten Parliament transportiert, passiert die Enterprise eine mysteriöse Wolke aus komplexen Energiemustern. Sofort ereignen sich seltsame Dinge auf dem Schiff. Sowohl Worf als auch Dr. Crusher legen verwirrendes Verhalten an den Tag, während das Schiff Fehlfunktionen zeigt, die sich wiederum, ohne jegliche Erklärung, von selbst reparieren. Kurz nach Eintritt in die fremdartige Wolke wird Chefingenieur Sing getötet, als er die Fehlfunktionen des Schiffs untersucht. Die Crew versucht daraufhin die Ursache für seinen Tod herauszufinden. Yar befragt die Passagiere und Troi hypnotisiert Worf und Dr. Crusher, um ihre Erinnerung an ihr seltsames Verhalten wieder wachzurufen. Sowohl Dr. Crusher als auch Worf berichten von einem Gefühl, als ob jemand oder etwas sowohl Geist und Körper in Besitz genommen hätte. Nachdem er mit diesem fremdartigen Wesen in Kontakt gekommen ist, schockiert Picard die Crew mit bizarren Handlungen. Er befiehlt einen Kurs, der die Enterprise zurück zur Energiewolke führt, die eigentliche Mission des Passagiertransports nach Parliament außer acht lassend. Der Captain, immer noch unter dem Einfluss des fremden Wesens erklärt, dass die Entität bei ihrem Versuch, den Weg zurück zu finden, versehentlich das Schiff beschädigte, Singh tötete und sowohl von Worf, Crusher als auch von ihm selbst Besitz ergriff. Das Wesen, welches nun die völlige Kontrolle über Picard besitzt, erklärt dessen völlige Resignation. Die Versuche der Crew, die Kraft welche Picards Bewusstsein kontrolliert zu bekämpfen, sind vergeblich. Der Captain beamt sich in die Wolke. Riker übernimmt das Kommando der Enterprise und befiehlt, die Reise in Richtung Parliament fortzusetzen. In diesem Moment gelingt es dem echten Picard, nun in Form reiner Energie, in die Transporter-Relays zu gelangen und zurück an Bord des Schiffs zu materialisieren... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708739
1.7 "Das Gesetz der Edo", Nach Gründung einer Erdenkolonie auf einem Planeten des Strnad-Systems, sieht die Mannschaft der Enterprise einem Landurlaub auf dem neu entdeckten Planeten Rubicun III entgegen. Die dortige Zivilisation, deren Mitglieder sich selbst als Edo bezeichnen, ist auf dem Gebiet der Technologie noch nicht sehr weit entwickelt, zeichnet sich jedoch durch das intensive Ausleben von Liebe und sinnlichem Vergnügen aus. Die Urlaubspläne der Crew werden plötzlich vereitelt als Wesley, während er mit Kindern der Edo herumtobt, versehentlich gegen ein planetares Gesetz verstößt und daraufhin zum Tode verurteilt wird. Zur gleichen Zeit sieht sich die Enterprise im Orbit des Planeten mit einem mysteriösen Objekt konfrontiert, welches anscheinend in zwei Dimensionen gleichzeitig existiert. Das Objekt beklagt die Kolonisation des Planeten im Strnad-System und verängstigt die Crew, indem es eine Art Sonde entsendet, welche in Datas Bewusstsein eindringt und ihn leblos zurücklässt. In der Absicht, den Ursprung des geheimnisvollen Objekts herauszufinden, beamt sich Picard auf den Planeten und verhandelt mit den Edo, um Wesleys Exekution zumindest um ein paar Stunden zu verzögern. Gleichzeitig bittet er um die Hilfe der Edo, um das Rätsel um das mysteriöse Objekt im Orbit zu lösen. Als Picard sich mit einer Edofrau an Bord der Enterprise beamt, findet er schnell heraus, dass die Edo das Objekt im Orbit als ihren Gott ansehen. Zudem stellt sich heraus, dass die Wesen an Bord des Objekts, welches einem Raumschiff ähnelt, die Moral und Gesetze der Enterprise-Crew analysieren und deren Einhaltung kritisch beobachten. Picard kehrt nach Rubicun zurück und beamt sich mitsamt Wesley und der restlichen Crew - trotz der Proteste der Edo und unter Missachtung der Ersten Direktive der Föderation - an Bord der Enterprise. Wie es scheint, geschieht dies unter der Zustimmung der Gottheit der Edo. Zurück auf dem Schiff erwartet Picard eine Antwort der mysteriösen Wesen, doch sie verschwinden, ohne ein weiteres Zeichen von sich zu geben... - 5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708784
1.8 "Die Schlacht von Maxia", Die Enterprise entdeckt kurz nach einem Gespräch mit Ferengi ein altes Schiff der Sternenflotte, welches herrenlos im All treibt. Zu Picards großer Überraschung handelt es sich bei dem Schiff und die USS Stargazer, welche er neun Jahre zuvor nach der berühmten Schlacht von Maxia zurücklassen musste. Der Captain der Ferengi, Daimon Bok, informiert Picard, er habe das Schiff zufällig gefunden und wolle es nun der Sternenflotte zum Geschenk machen. Was er verschweigt ist ein Gedanken manipulierendes Gerät, welches er an Bord deponiert hat. Es stellt sich heraus, dass Bok den Tod seines Sohnes während der Schlacht von Maxia rächen will und das Gerät benutzt, um Picard große Schmerzen zuzufügen. Picard wird gezwungen, die Schrecken der Schlacht noch einmal zu durchleben. In einem Versuch, Picards Ruf zu schädigen, fälscht Bok die Logbuchaufzeichnungen der Stargazer, um es so aussehen zu lassen, als habe Picard das Ferengischiff damals grundlos angegriffen und zerstört. Während Riker, Data und LaForge versuchen, den Captain zu entlasten, entdeckt Wesley Muster in den Aufzeichnungen von Picards Gehirnwellen, die mit Transmissionen des Ferengischiffs übereinstimmen. Als Riker schließlich das illegale, Gedanken manipulierende Gerät entdeckt, ist es bereits zu spät: Picard hat sich auf die Stargazer gebeamt, um die Schlacht noch einmal zu durchleben. Dieses Mal hält er jedoch die Enterprise für den Gegner und versucht, sein berühmtes "Picard-Manöver" durchzuführen, mit dem er damals die Schlacht von Maxia gewann. Bevor es zur Tragödie kommt, entwickelt Data eine Strategie, um die Stargazer mit dem Traktorstrahl der Enterprise festzuhalten, womit das Picard-Manöver, gegen das keine wirksame Verteidigung existiert, vereitelt werden kann. Inzwischen gelingt es Riker, Picard davon zu überzeugen, den Gedankenmanipulator mit seinem Phaser zu zerstören. Bok wird daraufhin von seinem Ersten Offizier des Dienstes enthoben, da die Benutzung eines Gedankenmanipulators gegen die Gesetze der Ferengi verstößt, und der misslungene Racheakt keinen Profit einbrachte... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708728
1.9 "Rikers Versuchung", Auf dem Weg zu den Überlebenden einer katastrophalen Explosion wird die Enterprise vom allmächtigen Wesen Q aufgehalten, welches bereits bei der Farpoint Mission auftauchte. Q verlangt die sofortige Unterbrechung der Rettungsmission und die Teilnahme der Crew an einem tödlichen Spiel, welches entscheidenden Einfluss auf die Zukunft der Menschheit haben könnte. Das Spiel beinhaltet die Konfrontation der Offiziere mit von Q erschaffenen, tierähnlichen Soldaten. Seltsamerweise stellt sich Riker als die Hauptperson in diesem Spiel heraus. Er bekommt die Macht eines Q verliehen und erhält das Angebot, Mitglied im Q-Kontinuum zu werden. Nachdem Riker mit Hilfe seiner neuerlangten Fähigkeiten Wesley und Worf das Leben rettet, diskutiert er mit den Offizieren über Qs Angebot. Q lockt Riker mit dem Vorschlag, er könne die größten Wünsche seiner Freunde erfüllen, wenn er sich dem Kontinuum anschließt. Picard, der Vertrauen in seine Crew hat, schlägt Riker vor, auf Qs Angebot einzugehen. Riker verwandelt Wesley daraufhin in einen 25jährigen Mann, stellt Geordis Sehvermögen wieder her, erschafft eine klingonische Frau für Worf und bietet Data an, ihn zu einem richtigen Menschen zu machen. Jedoch lehnen zu Qs Enttäuschung alle Rikers Geschenke ab. Q verschwindet daraufhin, und Riker kehrt in seinen Zustand als normaler Mensch zurück... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708725
1.10 "Die Frau seiner Träume", Counselor Trois Mutter Lwaxana stattet der Enterprise einen unerwarteten Besuch ab und teilt ihrer Tochter die bevorstehende Heirat mit, die ihr verstorbener Vater vor langer Zeit für sie arrangiert hat. Die den Traditionen ihres Heimatplaneten verbundene Deanna bereitet sich, wenn auch nur halbherzig, auf ihre Hochzeit mit Wyatt Miller vor. Er ist der Sohn des ehemals besten Freunds ihres Vaters. Die Hochzeitsvorbereitungen beider Familien sorgen für allerlei Gezänk und Geplänkel, zudem erfährt Riker, Deannas ehemaliger Geliebter, Verwirrung und gemischte Gefühle beim Gedanken daran, dass sie nun einen anderen heiraten wird. Die Heiratspläne werden durchkreuzt als Wyatt erfährt, dass die Frau, die schon sein ganzes Leben lang in seinen Gedanken und Träumen herumspukt, tatsächlich existiert. Sie lebt auf einem tarellianischen Schiff, welches die letzten Überlebenden eines biologischen Krieges transportiert. Auf dem Weg zum friedlichen und heilsamen Planeten Haven werden die Tarellianer von Picard darüber informiert, dass es ihnen nicht gestattet ist, dort zu landen, da sie den gesamten Planeten mit ihrer Krankheit infizieren würden. Zur großen Überraschung von Wyatts Eltern und der Crew der Enterprise beamt sich der junge Arzt, mit medizinischen Utensilien auf das verseuchte Schiff, um ein Heilmittel für seine große Liebe und die restlichen Überlebenden zu finden... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0708787
1.11 "Der große Abschied", Die Enterprise muss Korona IV durchqueren, ein Sonnensystem, welches von den Jarada, einer insektenartigen Spezies, bewohnt wird, die eine präzise ausgesprochene Begrüßung in ihrer eigenen Sprache von Picard verlangt. Um eine Pause von den anstrengenden Vorbereitungen einzulegen, besucht Picard auf dem Holodeck das San Francisco des Jahres 1941. Bald schließen sich ihm Data, Dr. Crusher und Whalen, der Schiffshistoriker an. Als es zu Fehlfunktionen des Holodecks kommt, sind die vier Crewmitglieder in einer gefährlichen Situation gefangen, in der Whalen angeschossen und Picard, Dr. Crusher und Data von Gangstern bedroht werden. Während Wesley sein Bestes gibt, um das Holodeck zu reparieren und die gefangene Crew zu befreien, bedrohen die Jarada die Enterprise und verlangen eine angemessene Begrüßung durch den Captain. Als Wesleys Reparaturversuche Erfolg zeigen, beginnt der Ausgang des Holodecks zu materialisieren. Picard überlistet zwei der Kriminellen, indem er ihnen anbietet, durch den Ausgang "seine Welt" zu betreten. Als die Hologramme das Holodeck verlassen, lösen sie sich fast sofort in Nichts auf. Nach der Befreiung führt Picard erfolgreich die Begrüßung der Jarada durch, und der Enterprise wird gestattet, das System zu durchfliegen... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708698
1.12 "Das Duplikat", Die Enterprise untersucht das Geheimnis um das Verschwinden einer Erdenkolonie im Omicron Theta-System 26 Jahre zuvor - exakt zu der Zeit, als Data dort entdeckt wurde. Während des Besuchs auf Datas Heimatplaneten entdeckt das Außenteam in einem Labor Körperteile eines weiteren Androiden. Als Dr. Crusher und Chefingenieur Argyle die Teile zusammensetzen, erwecken sie Datas Duplikat zum Leben. Der echte Data erfährt, dass sein "Zwillingsbruder" mit Namen Lore auf der Kolonie lebte, jedoch wieder auseinandergenommen wurde, da die Kolonisten auf seine Perfektion neidisch waren. Daraufhin wurde ein weniger perfekter Androide konstruiert - nämlich Data. Was Lore jedoch geheim hält ist seine Rache an den Kolonisten. Er war es, der eine kristalline Entität zur Kolonie lockte, welche sich von Leben ernährt, und somit alle Lebewesen auf dem Planeten auslöschte. Als Teil seines Plans, die Entität auch auf die Enterprise loszulassen, überwältigt Lore Data und schlüpft in seine Rolle. Kurz bevor er sein Vorhaben durchführen kann, erkennt Wesley Lore und findet mit Hilfe seiner Mutter den echten Data. Wieder funktionsfähig, beamt Data Lore nach einem spektakulären Kampf ins freie Weltall... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708676
1.13 "Planet Angel One", Die Enterprise fliegt bei der Suche nach Überlebenden eines zerstörten Föderationsfrachters zum Planeten Angel One, der von Frauen beherrscht wird. Das Außenteam findet schnell heraus, dass die Überlebenden, allesamt männlich, sich auf dem Planeten versteckt halten, da sie sich nicht der von Frauen dominierten Regierung unterordnen wollen. Trotz ihrer schwierigen Situation lehnen die Flüchtlinge das Angebot des Außenteams ab, von der Enterprise gerettet zu werden, da sie auf Angel One Partnerinnen gefunden und teilweise Familien gegründet haben. In der Zwischenzeit wird die restliche Crew an Bord von einem ansteckenden Virus heimgesucht, den Wesley und seine Freunde während eines Ausflugs aufgeschnappt haben. Gleichzeitig wird die Enterprise in der Neutralen Zone verlangt, um feindliche Warbirds der Romulaner zu vertreiben. Als das Außenteam den Planeten verlassen will, werden die Überlebenden auf Angel One entdeckt und zum Tode verurteilt. Obwohl es die Erste Direktive verletzen würde, bereitet sich Commander Riker darauf vor, die Überlebenden an Bord der Enterprise zu beamen. Doch Dr. Crusher verbietet allen außer Data den Zutritt zum Schiff, um eine Ansteckung mit dem gefährlichen Virus zu verhindern. Während es Dr. Crusher gelingt, ein Gegenmittel zu finden, kämpft Riker um das Leben der Gefangenen. Obwohl er ein Mann ist, gelingt es ihm, die Anführerin von Angel One mit seiner Weisheit zu beeindrucken, die daraufhin entscheidet, die Gefangenen nicht zu exekutieren. Statt dessen schickt sie sie ins Exil, in ein weit entferntes Gebiet des Planeten, wo sie auf sich allein gestellt überleben müssen. Zufrieden mit ihrem Erfolg, kehrt das Außenteam auf die Enterprise zurück, welche sich nun endlich auf den Weg in Richtung Neutrale Zone machen kann... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0708668
1.14 "11001001", Die Enterprise dockt bei Starbase 74 an, wo die Binären, eine mit Computern in einer Art Symbiose lebende Spezies, den Schiffscomputer aufbessern sollen. Anstatt die Schiffssysteme zu verbessern, fälschen die Binären jedoch die Anzeigen der Sensoren, so dass ein bevorstehender Warpkernbruch angezeigt wird. Data, der nicht in der Lage ist, Picard und Riker auf dem Schiff zu orten, evakuiert die Enterprise und programmiert sie auf einen Flug ins freie Weltall, um die Starbase nicht zu gefährden. Die Binären haben eine weibliche Holodeckfigur erschaffen, um Picard und Riker ins Holodeck zu locken, wo sie nichts vom Roten Alarm mitbekommen. Als der Captain und der Erste Offizier das Holodeck jedoch verlassen, bemerken sie, dass das Schiff vollkommen verlassen ist und die Binären die Kontrolle über die Enterprise erlangt haben. Entschlossen, das Schiff nicht in feindliche Hände fallen zu lassen, aktivieren Picard und Riker die Selbstzerstörung des Schiffs mit einem Countdown von fünf Minuten. Doch als sie sich auf die Brücke beamen, finden sie dort die im Sterben liegenden Binären vor. Als sie den Selbstzerstörungsmechanismus stoppen, finden die beiden Offiziere heraus, dass die Enterprise sich im Orbit des Heimatplaneten der Binären befindet. Sie erfahren, dass die Außerirdischen die Enterprise entführt haben, um ihren Computer als Speichermedium zu nutzen, da ihr eigener Computer auf ihrer Heimatwelt von einer explodierenden Supernova außer Kraft gesetzt wurde. Riker und Picard helfen den Binären und ihrer Spezies, indem sie alle Daten zurück auf deren Computer überspielen... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708832
1.15 "Die Entscheidung des Admirals", Die Enterprise bringt Admiral Mark Jameson, einen berühmten Diplomaten, zum Planeten Mordan IV, wo Abgesandte der Föderation von Gouverneur Karnas als Geiseln festgehalten werden. Obwohl die Crew geehrt ist, einen so legendären Offizier der Sternenflotte an Bord zu haben, sind Picard und Dr. Crusher ihm gegenüber kritisch. Jameson ist ein kranker Mann im Alter von 85 Jahren, wirkt jedoch im Laufe der Mission von Tag zu Tag jünger. Als Picard Jameson zur Rede stellt, gibt der Admiral zu, eine enorme Dosis einer außerirdischen Droge zu sich genommen zu haben, die für seinen raschen Verjüngungsprozess verantwortlich sei. Zudem eröffnet der Admiral, Karnas Bestehen auf seine Anwesenheit als Vermittler sei kein Zufall. 45 Jahre zuvor stattete Jameson sowohl Karnas als auch seine Feinde mit Waffen aus und löste somit einen 40jährigen Bürgerkrieg aus. Karnas fordert nun Jamesons Rückkehr nach Mordan, um ihn öffentlich zu exekutieren. Als Jameson eine Rettungsmission leitet, um die Geiseln zu befreien, bricht er gequält von Schmerzen zusammen. Dr. Crusher findet heraus, dass die Verjüngungsdroge seine inneren Organe schwer belastet, was zu seinem sicheren Tod führen wird. Karnas sieht, wie der bis ins Teenageralter verjüngte Jameson sich vor Schmerzen windet und sagt, dies sei Rache genug. Als Jameson schließlich stirbt, gelingt es Picard, mit Karnas die friedliche Befreiung der Geiseln auszuhandeln... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708841
1.16 "Die Sorge der Aldeaner", Die Enterprise entdeckt zufällig Aldea, einen Planeten mit hochentwickelter Technologie. Aldea hat sich jahrhundertelang mit Hilfe eines Schildes vor dem Rest des Universums versteckt, und die Entdeckung durch die Enterprise war kein Zufall. Die Aldeaner, die die Fähigkeit verloren haben, sich fortzupflanzen, entführen mehrere Kinder von der Enterprise, inklusive Wesley, um den Fortbestand ihrer Kultur zu sichern. Als Verhandlungen um die Rückgabe der Kinder scheitern, versucht Picard, eine Methode zu finden, um das Schild des Planeten zu durchdringen, während Dr. Crusher die Ursache für die Sterilität der Aldeaner erforscht. Inzwischen entdeckt Wesley den Schlüssel zum hohen Entwicklungsstatus der aldeanischen Kultur - es ist ein Computer, genannt Custos, dessen Energiequelle sogar den Aldeanern unbekannt ist. Dr. Crusher findet schließlich heraus, dass die Aldeaner an einer Strahlenvergiftung leiden, verursacht durch das planetare Schutzschild. Picard und Crusher teilen dies den aldeanischen Anführern mit und fordern die Kinder zurück. Die Aldeaner willigen schließlich ein. Die Enterprise regeneriert die Atmosphäre des Planeten, und Dr. Crusher heilt die Aldeaner... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708730
1.17 "Ein Planet wehrt sich", Auf Anfrage der Föderation hin besucht ein Außenteam der Enterprise Velara III, wo eine Gruppe von Terraformern arbeitet, um den leblosen Planeten in ein Paradies zu verwandeln. Tragischerweise wird einer der Terraformer während des Besuchs bei einem Unfall mit dem Laserbohrer getötet. Während er dieses Unglück untersucht, wird auch Data plötzlich vom Laserbohrer angegriffen. Der Androide schafft es, den Laser zu vernichten und findet bei einer weiteren Untersuchung gemeinsam mit Geordi eine mikroskopisch kleine, anorganische Lebensform. Dieses anorganische Wesen wird auf die Enterprise gebracht, wo es sich zu reproduzieren beginnt und Energie freisetzt, woraufhin Dr. Crusher ein Quarantänekraftfeld um das medizinische Labor aktiviert. Die anorganische Lebensform beginnt, mit der Crew zu kommunizieren und teilt ihr mit, ihre Artgenossen seien durch das Bohren im Erdreich des Planeten getötet worden, und die Terraformer hätten ihre Verständigungsversuche ignoriert. Als Antwort darauf tötete sie den Ingenieur mit Hilfe des Laserbohrers und erklärt nun der menschlichen Spezies den Krieg. Um die Enterprise zu retten, versucht Picard, die Lebensform zurück nach Velara III zu beamen, was jedoch scheitert. Als ihre Energieemissionen eine Bedrohung für das Schiff darstellen, findet die Crew heraus, dass die Lebensform sich mit Hilfe eines Vorgangs, ähnlich der Photosynthese ernährt. Indem sie die Lichter im Labor ausschalten, zwingen sie die Lebensform zur Aufgabe und beamen sie zurück auf den Planeten... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708690
1.18 "Prüfungen", Während die Enterprise sich im Orbit von Relva VII befindet, beamt sich Wesley auf den Planeten, um an einer Aufnahmeprüfung zur Starfleet Academy teilzunehmen. An Bord des Schiffs müssen sich Picard und die Crew derweil mit Lt. Cmdr. Dexter Remmick herumschlagen, einem Sternenflottenoffizier, der auf Befehl von Admiral Gregory Quinn Picards Kompetenz analysieren soll. Obwohl weder Picard noch die Crew einen Grund für diese Untersuchung sehen, kooperieren sie mit Remmick. Während der Untersuchung stiehlt ein junger Mann namens Jake Kurland, der sich nicht für die Aufnahmeprüfung der Akademie qualifizieren konnte, aus lauter Frust ein Shuttle und fliegt damit ins Weltall. Doch das Shuttle hat eine Fehlfunktion, und Jake gerät in Lebensgefahr. Glücklicherweise gelingt es Picard, die Ruhe zu bewahren und dem Teenager zu einer sicheren Rückkehr zum Schiff zu verhelfen. Remmick beobachtet alles sehr interessiert. Nach einer erschöpfenden Untersuchung von Picards Logbüchern teilt Remmick Quinn mit, es sei ihm nicht gelungen, Ungereimtheiten in den Befehlen des Captains zu entdecken. Quinn informiert daraufhin Picard, er habe sich seines Postens als Kommandant der Enterprise als würdig erwiesen, und eine Beförderung zum Admiral stünde ihm nun frei. Trotz Wesleys hoher Intelligenz und seiner Fähigkeiten, wird er nicht zur Akademie zugelassen. Der junge Mann ist enttäuscht, doch Picard muntert ihn auf, indem er ihm erzählt, er selbst sei ebenfalls bei der ersten Aufnahmeprüfung der Akademie durchgefallen... - 7,5/10

http://www.imdb.com/title/tt0708726
1.19 "Worfs Brüder", Worf muss sich zwischen seiner Loyalität zu Starfleet und seinem klingonischen Erbe entscheiden, als zwei klingonische Abtrünnige an Bord der Enterprise gelangen. Die Abtrünnigen entführen einen talarianischen Frachter und zerstören ein klingonisches Abfangschiff, in der Absicht, die kriegerischen und ruhmreichen Zeiten wiederauferstehen zu lassen. Kurz bevor der beschädigte Frachter explodiert, werden die klingonischen Krieger von der Enterprise gerettet. Picard, der nichts von den wahren Absichten der Abtrünnigen weiß, bittet Worf, seine klingonischen Kameraden durchs Schiff zu führen. Während dessen versuchen sie, Worf für ihre Sache zu gewinnen. In der Zwischenzeit nähert sich ein klingonisches Schiff, dessen Kommandant Picard über die Verbrechen der Abtrünnigen informiert und deren Auslieferung verlangt. Doch bevor Picard dieser Bitte nachkommen kann, entkommt einer der Kriminellen, während der andere in einem Kampf getötet wird. Der überlebende Klingone flüchtet in den Maschinenraum und droht, die Enterprise zu zerstören. Worf versucht, mit dem Klingonen zu verhandeln, um das Schiff vor der Zerstörung zu bewahren. Als der Abtrünnige sich mit seinem Tod konfrontiert sieht, fleht er Worf ein wiederholtes Mal an, sich ihm anzuschließen und mit ihm gemeinsam in der Kampfsektion des Schiffs zu fliehen. Worf erklärt jedoch, ein wahrer Krieger zeichne sich nicht durch gewalttätiges Handeln, sondern durch ein wahrlich ehrenhaftes Herz aus. Als der abtrünnige Klingone kämpfen will, erschießt ihn Worf. Von Worfs Fähigkeiten beeindruckt bietet der klingonische Captain ihm einen Posten unter seinem Kommando an. Nachdem er dem Klingonen mitgeteilt hat, er werde darüber nachdenken, versichert Worf Picard, er würde lieber an Bord der Enterprise bleiben... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708783
1.20 "Die Waffenhändler", Während der Suche nach dem verschwundenen Schiff USS Drake auf dem Planeten Minos, muss sich die Crew der Enterprise mit allerlei Fallen und unsichtbaren Angreifern herumschlagen. Nach der Ankunft bei Minos wird die Crew von einem aufgezeichneten Werbespot für hochentwickelte Waffensysteme willkommen geheißen. Dies stellt keine Überraschung dar, da das Volk von Minos allgemein als ein Volk von Waffenhändlern bekannt ist, welches an vielen Kriegen beteiligt war. Während der Erforschung des Planeten werden Riker, Data und Yar von einer ferngesteuerten Waffe attackiert. Yar vernichtet sie, doch es gelingt der Einheit zuvor, Riker in ein Energiefeld einzuschließen. Als Picard und Dr. Crusher auf den Planeten hinunterbeamen, stürzen sie in eine tiefe Höhle, wobei Dr. Crusher schwer verletzt wird. Data schafft es, Riker zu befreien, doch ein Kontakt zu Picard und Crusher kann nicht hergestellt werden. In der Zwischenzeit wird die Enterprise unter Geordis Kommando von einem unsichtbaren Gegner angegriffen. Das Außenteam kann nicht an Bord gebeamt werden, so lange der Angreifer nicht vernichtet ist. Auf dem Planeten entdeckt Data schließlich Picard und Crusher. Das Team findet heraus, dass die Angriffe von einem computergesteuerten Waffensystem gesteuert werden, welches außer Kontrolle geraten ist und die gesamte Zivilisation auf Minos zerstörte. Glücklicherweise schafft es das Team, das System zu deaktivieren, bevor es zu spät ist. Der Enterprise gelingt es, den unsichtbaren Gegner zu zerstören und das Außenteam wieder sicher zurück aufs Schiff zu beamen... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708781
1.21 "Die Seuche", Während die Enterprise magnetische Störungen der Delos-Sonne studiert, empfängt sie den Notruf eines Frachters. Die vier Passagiere werden zusammen mit der Fracht an Bord gebeamt. Zwei der Gäste stammen vom technologisch hoch entwickelten Planeten Ornara, die anderen beiden vom Nachbarplaneten Brekka. Die Crew ist ratlos, als beide Gruppen sofort einen Streit bezüglich der Fracht beginnen. Picard erfährt, dass die kostbare Fracht ein Medikament enthält, welches die Symptome der auf Ornara seit zweihundert Jahren wütenden Seuche beseitigen kann. Das Heilmittel wird ausschließlich auf Brekka hergestellt, dessen Bewohner es den Ornaranern im Austausch von Nahrung und anderen grundlegenden Produkten zur Verfügung stellen. Die Brekkianer behaupten nun, die Ornaraner hätten nicht für ihre Fracht bezahlt und wollen diese deshalb wieder nach Brekka zurückbringen. Die Ornaraner überzeugen Picard davon, in dieser Sache zu vermitteln, da ihre Zivilisation ohne das Heilmittel verloren ist. Picard gelingt es schließlich, die Brekkianer davon zu überzeugen, den beiden Ornaranern an Bord des Schiffs die Dosis zu geben, die sie benötigen. Als die Ornaraner das Medikament einnehmen, wird Dr. Crusher klar, dass das sogenannte "Heilmittel" nichts weiter ist als eine Droge, von der die gesamte ornaranische Bevölkerung abhängig ist. Anscheinend haben die Brekkianer dies den Ornaranern verheimlicht und aus der Tatsache, dass das Heilmittel süchtig macht, ihren Vorteil gezogen. Picard, der sich strikt an die Erste Direktive hält, weigert sich, die Ornaraner über die wahre Natur des Heilmittels und ihre Ausnutzung durch die Brekkianer aufzuklären. Statt dessen zieht er sein früheres Angebot, das ornaranische Frachtschiff zu reparieren, zurück. Somit sind die Ornaraner nicht in der Lage, ihren Handel mit den Brekkianern fortzuführen, wodurch sie sich langfristig aus ihrer Sucht befreien werden... - 7/10

http://www.imdb.com/title/tt0708776
1.22 "Die schwarze Seele", Während die Enterprise zum Rendezvous mit Trois Shuttle unterwegs ist, verursacht eine Fehlfunktion den Absturz des Transportvehikels auf Vagra II. Die einzige Lebensform auf diesem Planeten ist Armus, eine bösartige Entität, die Freude daran hat, andere Wesen leiden zu sehen. Picard befiehlt Riker, Dr. Crusher, Data und Yar, sich auf den Planeten zu beamen, um Troi zu retten. Bei der Ankunft entdecken sie, dass die fremdartige Entität die Absturzstelle mit einem Kraftfeld umschlossen hat, womit die Rettung verhindert wird. Plötzlich und ohne ersichtlichen Grund tötet Armus Yar. Picard beamt sich mit dem Rest des Außenteams auf den Planeten und versucht, die Freilassung der Absturzopfer auszuhandeln. Armus antwortet, indem er die Crew lächerlich macht und mit bösartigen und kindischen Streichen schikaniert. Während Picard versucht, mit Armus zu diskutieren, finden Worf und Wesley heraus, dass das Kraftfeld um das Shuttle schwächer wird, sobald das Wesen die Beherrschung verliert. Picard provoziert Armus, während Worf und Wesley die Crew sicher zurück zur Enterprise beamen. Picard ordnet an, das abgestürzte Shuttle mit Torpedos zu zerstören und erklärt den Planeten zur Verbotenen Zone. Armus wird zur ewigen Einsamkeit verdammt. Zurück auf der Enterprise erinnert sich die Crew an den Lebenswillen Yars. Als ihr holographisches Abbild vor ihnen erscheint, verabschiedet sie sich auf bewegende Weise von jedem einzelnen ihrer ehemaligen Kameraden... - 8/10

http://www.imdb.com/title/tt0708840
1.23 "Begegnung mit der Vergangenheit", Auf dem Weg zu Sarona VIII, wo die Crew der Enterprise Landurlaub verbringen will, ereignet sich ein bizarres Phänomen, bei dem sich ein Zeitabschnitt auf mysteriöse Weise wiederholt. Kurz darauf erhält das Schiff einen Notruf von Vandor IV, wo Dr. Paul Manheim mit nicht-linearer Zeit experimentiert. Nach der Rettung von Dr. Manheim und seiner Frau Jenice, welche sich als Picards erste Liebe herausstellt, erfährt die Crew, dass Manheims Experiment nicht nur die bereits wahrgenommene Zeitverzerrung verursachte, sondern ebenfalls das Fenster in eine andere Dimension öffnete. Als Ergebnis davon schwebt Manheim nun in Lebensgefahr, da seine Neurochemie durch das Wandeln zwischen zwei Dimensionen gestört wurde. Um Manheims Leben zu retten und zu verhindern, dass das abgebrochene Experiment in das Gefüge der Galaxis eingreift und die Realitätswahrnehmung jeder Lebensform verwirrt, muss die Crew einen Plan ausarbeiten, um das Fenster zur anderen Dimension zu versiegeln. Während Picard versucht, seine Vergangenheit mit Jenice zu bewältigen, beamt sich das Außenteam auf Vandor IV, um Manheims Fehler zu korrigieren. Data gelingt es, mit Hilfe von Manheims Labor und seiner eigenen, außergewöhnlichen Intelligenz, die nötige Menge an Antimaterie einzufügen, um die Verhältnisse der Galaxis wieder auszubalancieren. Sobald das Loch versiegelt ist, erholt sich Dr. Manheim und Picard löst seine Beziehung zu Jenice endgültig... - 6/10

http://www.imdb.com/title/tt0708691
1.24 "Die Verschwörung", Auf dem Weg zu Pacifica erhält die Enterprise eine dringliche und vertrauliche Nachricht von Captain Walker Keel, der Picard um ein Geheimtreffen bittet. Bei einem Rendezvous auf einem unbewohnten Planeten, teilen Keel und zwei andere Starfleetcaptains Picard mit, dass sie eine Verschwörung in den obersten Bereichen der Sternenflotte vermuten. Von Keels Vermutungen beunruhigt, beauftragt Picard Data, alle Befehle Starfleets innerhalb der letzten sechs Monate durchzugehen. Picards Besorgnis eskaliert, als Keels Schiff auf mysteriöse Weise zerstört wird, wobei alle Besatzungsmitglieder ums Leben kommen, und Datas Nachforschungen Abnormalitäten in den höchsten Bereichen des Sternenflottenkommandos aufdecken. Überzeugt davon, die Sicherheit der Föderation sei gefährdet, steuert Picard die Enterprise zur Erde, um sich mit den höchsten Admirals der Sternenflotte zu treffen. Picard und Riker werden von ihnen zum Essen eingeladen, um das Problem zu erörtern. Noch vor dem gemeinsamen Abendessen besucht Admiral Quinn, der mehrere Monate zuvor Picard warnte, subversive Elemente hätten die Sternenflotte durchdrungen, die Enterprise. Picard, der dem Admiral misstraut, befiehlt Riker, ihn gründlich zu beobachten, bevor er sich zur Erde beamt. Picards Instinkt stellt sich als richtig heraus: Sobald er sich herunterbeamt, um sich den Admirals anzuschließen, greift Quinn Riker an und schlägt ihn bewusstlos. Nachdem es Worf und Dr. Crusher gemeinsam gelungen ist, den unglaublich kräftigen Admiral Quinn zu überwältigen, finden sie heraus, dass eine parasitäre Lebensform in Quinns Körper eingedrungen ist und alle seine Gehirnfunktionen kontrolliert. Als Riker sein Bewusstsein wiedererlangt, beamt er sich zur Erde hinunter und tut so, als sei er einer der parasitär kontrollierten Menschen. Während des Abendessens wird Riker klar, dass ganz Starfleet Command von den Parasiten kontrolliert wird. Glücklicherweise gelingt es ihm gemeinsam mit Picard, sowohl alle von den Parasiten befallenen Admirals als auch das Muttertier der Spezies unschädlich zu machen... - 9/10

http://www.imdb.com/title/tt0708811
1.25 "Die Neutrale Zone", Während die Enterprise auf Captain Picards Rückkehr von einer Föderationskonferenz wartet, entdeckt sie einen Erdsatelliten des 20. Jahrhunderts, in dem sich drei konservierte Körper befinden, die seit über 300 Jahren kryogenisch eingefroren sind. Nach seiner Rückkehr auf die Enterprise informiert Picard die Crew darüber, dass man sie zu den Ausläufern der Neutralen Zone entsendet hat, wo zwei Außenposten der Föderation zerstört wurden. Das Schiff wurde ausgewählt, um den brisanten Zwischenfall zu untersuchen, welcher eventuell von feindlichen Romulanerschiffen als Auftakt zu einem Krieg begangen wurde. Nachdem Data sich mit den drei konservierten Körpern zurück auf die Enterprise gebeamt hat, reanimiert Dr. Crusher sie. Die wiederbelebten Menschen - eine davon Hausfrau, der andere Geschäftsmann, der dritte Entertainer - müssen lernen, mit ihrer neuen Umgebung zurechtzukommen. Picard, der mit der Situation in der Neutralen Zone beschäftigt ist, toleriert die Besucher, befiehlt Riker jedoch, sie hinzuhalten, bis eine Entscheidung bezüglich ihrer Zukunft gefällt werden kann. Bei der Ankunft am Rande der Neutralen Zone entdeckt die Crew, dass die Föderationsaußenposten einfach verschwunden sind. In diesem Moment erreicht die Enterprise der Ruf eines romulanischen Schiffs, das visuellen Kontakt mit Picard wünscht. In einem spannungsgeladenen Gespräch werden die Offiziere der Enterprise gewarnt, dass es höchstwahrscheinlich Krieg zwischen den Romulanern und der Föderation geben wird. Zudem enthüllen die Romulaner, sie hätten die Föderationsaußenposten nicht zerstört, sondern hätten ebenfalls eigene Außenposten verloren und seien nun dabei, diese Angelegenheit zu untersuchen. Überzeugt davon, dass keine der Parteien für die Vernichtung der Raumstationen verantwortlich ist, handelt Picard einen Pakt aus, wobei jede Partei die andere mit gesammelten Informationen versorgt. Nun, da die Gefahr eines Kriegs vorübergehend abgewendet ist, fliegt die Enterprise zu einem Rendezvous mit der USS Charleston, die die Überlebenden des 20. Jahrhunderts zurück zur Erde bringen wird... - 8/10

Quelle für die Inhaltsangabe: www.startrek.de

Dienstag, 28. August 2012

Futurama: Into the Wild Green Yonder - Futurama: Leela und die Enzyklopoden (2009)

http://www.imdb.com/title/tt1054487/

Das Futurama-Universum ist im vierten und letzten Film außer Rand und Band: Der Bau eines intergalaktischen Golfplatzes bedroht ganze Galaxien und auch uralte dunkle Mächte, älter als die Zeit selbst, haben dem Beginn des wundersamen grünen Zeitalters den Kampf angesagt. Doch nichts ist alt genug, als dass es sich mit Leela und den Öko-Feministinnen anlegen sollte! Halten Sie sich fest, denn das vierte Futurama-Spielfilmabenteuer schickt Sie auf einen verrückten Trip voller Überraschungen. Wird Fry das Universum in einer ultrageheimen Mission retten können? Ist dies das Ende der Planet Express Crew?

Der Film macht humoristisch wie stilistisch da weiter, wo die Serie (und der dritte Film) aufgehört hat. Es ist ein Wiedersehen mit vielen bekannten Figuren, die sich aber in diesen Filmen trotzdem charakterlich wie zwischen'menschlich’ weiterentwickeln konnten. Der Film ist eine kurzweilige Unterhaltung mit einer netten Geschichte, welche sich mit dem typischen Futuramacharme mit real existierenden Problemen & Situationen beschäftigt. Jedem Futurama-Fan ist der Film ans Herz zu legen, vor allem als Überbrückung zu den nächsten Folgen ist er gut zu gebrauchen, auch wenn er insgesamt den schlechtesten Film der Vier darstellt.

7,5/10

http://tinyurl.com/pnjxf6w

Freitag, 17. August 2012

Futurama: Bender's Game (2008)

http://www.imdb.com/title/tt1054486/

Drachen, Zauberer, versoffene Ritter und jede Menge Schlachtengetümmel – die “Planet Express”- Crew hat schon einiges erlebt, aber ihr unfreiwilliger Trip ins tiefste Mittelalter sprengt alle Dimensionen. Was als heroische Mission im Kampf gegen zu hohe Spritpreise beginnt, endet für die Helden im abgefahrensten Fantasy-Spektakel jenseits der Galaxis. Satteln Sie Ihr Einhorn und galoppieren Sie los, denn jetzt beginnt – Bender’s Game!

Durchgeknallter gehts kaum noch. So führt man also Amerikanern ökologische Denke vor Augen. Köstlich!  Es dauert zwar ein bisschen, bis die tatsächliche Handlung des dritten Films anläuft, aber auch die Nebenhandlung ist natürlich sehr unterhaltsam. Die Herr der Ringe-Filme sollte man gesehen haben, um die ganzen Anspielungen (die sich eher am Film als an den Büchern orientieren) zu erkennen. Die ganze Nummer über die Dungeons & Dragons-Schiene in eine abgedrehte Mittelerdeadaption zu verlagern und noch diverse Klassiker einfliessen zu lassen (unter anderem "Der Zauberer von Oz", "Star Wars" und nicht zuletzt der bereits erwähnte "Der Herr der Ringe") ist so schön krank, dass es einfach nur noch cool ist - wenn man diesen extrem nerdigen Humor mag, den Matt Groening auf seine Zuschauer einprasseln lässt.

Die Adaption und die Anspielungen auf die großen Filme ist großes Kino. Für meinen Geschmack hätte ruhig mehr in der nerdigen Parallelwelt spielen können. Das "Vorspiel" ist schon fast träge gegenüber der knappen zweiten Hälfte. Das zerrt auch ein wenig an der Bewertung, da ich die ganze Zeit auf den Wechsel der Ebene gewartet habe. Toller Film!
 
7,5/10

http://tinyurl.com/ofcmmxp

Dienstag, 14. August 2012

Futurama: The Beast With A Billion Backs - Futurama: Die Ära des Tentakels (2008)

http://www.imdb.com/title/tt1054485/

Derzweite Film geht beinahe nahtlos dort weiter wo "Bender's Big Score" aufhörte:

Ein Riss im All öffnet das Tor in ein unbekanntes Universum von dem keiner weiß, was dahinter liegt. Horror? Liebe? Eher beides, denn hinter dem Tor haust ein abscheuliches Riesenmonster mit einer recht fragwürdigen Moral. Eine wahrhaft gigantische Herausforderung für die unerschrockene Planet Express Crew!

Sehr guter Film, und nebenbei der beste der Futuramafilme. Hat alles, was die Serie Futurama ausmacht - und das auch noch in Bestform. Die ersten 20 Minuten des Films sind einfach zum Sterben witzig (hier sei insbesonder die "Deathball-Arena" erwähnt). Aber dann verliert er einw enig an Tempo und Spaß, nicht zuletzt weil der seltsame Liebesaspekt ins Spiel kommt, der Futurama meiner Ansicht nach noch nie sonderlich gut gestanden hat. Trotzdem hat der Film mit Yivo, das gigantische Tentakelwesen, dass es eigentlich nur auf einen Quicky mit unserem Universum abgesehen hat, ist eine so abgedrehte und coole Figur, dass er alleine schon beinahe den Film trägt.

8,5/10

http://tinyurl.com/nnkglhw

Montag, 6. August 2012

Futurama: Bender's Big Score (2007)

http://www.imdb.com/title/tt0471711/

Die 4 Filme stellen als Ganzes das Bindeglied zwischen der Staffel 5 und 6 dar. Nachdem die Serie abgesetzt wurde, war dies ein erster Versuch, die Serie wiederzubeleben. Das Schöne ist, dass jeder Film in sich abgeschlossen ist, aber immer wieder auf einen Nachfolger verweist, oder sich aus Elementen des Vorgängers bedient. Und so entwickelt sich in bester Futurama-Manier ein völlig absurder Plot.

Im ersten Futurama-Film muss die Planet Express Crew die Erde vor betrügerischen Internet-Aliens retten, die einen email-Virus benutzen um Planet-Express stillzulegen und die Kontrolle über Bender zu erlangen. Dahinter steht der aberwitzige Plan den Roboter auf Diebestour durch die Mneschheitsgeschichte zu schicken. Neben amourösen Verwicklungen zwischen Fry und Leela, gerät etwa Fry, der im übrigen den Aktivierungscode für die Zeitmaschine auf seinem tätowierten Hinterteil trägt, zurück ins 20.Jahrhundert...

In Sachen Humor hat mich Benders Big Score zwar nicht völlig überzeugt aber sehenswert ist er aber auf alle Fälle. Die Story ist - für eine ausgedehnte Episode von Futurama ziemlich komplex und bedient sich beinahe zu sehr aus der Kiste der farbigen Metaphern. Damit macht aber "Benders Big Score" genau das alles Besser womit sich der "Simpsons-Movie" das Rückrad gebrochen hat, bewegt sich technisch und animatorisch zudem auf hohem Niveau und kommt mit hoher Gagdichte daher.

Der Film macht einfach Spass.  Eine abgedrehte und lustige Story, tolle Zeitsprünge (was Raum für jede Menge Subplots schafft), prima Einbindung der gesamten Crew von "Planet Express". Es gibt interessante Einblicke und Szenen aus einer anderen Sichtweise, die aus vergangenen Futurama-Folgen bekannt sein sollten. Und das ist auch des Films größter Pferdefuß: man muss sich tatsächlich in der Futurama-Welt/Thematik auskennen - und das teilweise richtig gut, damit einige Szenen oder Jokes zünden können.

Futurama ist genau der Film den man sich erhoffen durfte und der Spaß aller Beteiligten ist dem Projekt auch in voller Länge anzumerken.

8/10

http://tinyurl.com/optf6un